Die neue GameStar ab 21.12. im Handel - Was Sie noch nicht über Diablo wussten

Drei Vollversionen, unsere Abrechnung mit 2016, eine extragroße Titelstory über das Spiel, dass das Action-Rollenspiel-Genre definiert hat und vieles mehr in der neuen GameStar.

von GameStar Redaktion,
16.12.2016 16:20 Uhr

Die neue GameStar ab dem 21.12. im Handel. Die neue GameStar ab dem 21.12. im Handel.

Diablo! Ein Name wie Donnerhall! Diablo definierte mit seinem ganz eigenen Spielgefühl das Genre des Action-Rollenspiels: Gefesselt von einer ausgeklügelten Kampf-Beute-Endlosschleife klickten wir uns lustvoll dem Teufel entgegen. Dabei begann der Inbegriff der Echtzeithektik als Rundenkampf-Spiel in X-COM-Manier, das kein Publisher haben wollte. Nur die Entwickler eines neuen PC-Titels namens Warcraft ließen sich auf den Höllentrip ein.

In unserer großen Titelstory nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise zu den Anfängen des Mythos Diablo und verraten Ihnen, dass das Spiel gar nicht wirklich nach dem Herrn der Hölle benannt wurde. Nun, jedenfalls nicht direkt.

Gratis-Vollversionen: Deponia, Chaos auf Deponia und The Last Tinker

Gleich drei Vollversionen haben wir für Sie auf die DVD geschaufelt: mit Deponia und Chaos auf Deponia gibt's gleich zwei grandiose Adventures von Daedalic und obendrauf packen wir das farbenfrohe Action-Adventure The Last Tinker (das Erstlingswerk von Mimimi Productions, den Machern von Shadow Tactics: Blades of the Shogun). Wir wünschen Ihnen viele Stunden Spaß mit den drei Spielen.

Noch mehr Highlights im neuen Heft

Resident Evil 7: Biohazard ist weit mehr als nur ein weiterer Teil der Serie. Biohazard ist Neubeginn und Hommage gleichzeitig. Es ist modern und gleichzeitig voller Anspielungen auf die ersten Teile. So zumindest unser Eindruck in unserer großen Preview, nachdem wir das Horrorspiel etliche Stunden bei Capcom ausprobieren konnten.

Watch Dogs 2 beweist im Test eindrucksvoll, dass Ubisoft mehr kann, als uns Türme erklimmen und Stadtteile freischalten zu lassen. Ist der zweite Serienteil damit durchweg besser als der erste? Nun ja, fast.

Apropos Ubisoft: Der Publisher ist gerade 30 Jahre alt geworden. Und wenn wir »alt« schreiben, meinen wir eigentlich »jung«, denn kaum ein großer Hersteller ist so verspielt und risikofreudig wie das französische Unternehmen. Der Frage wie lange noch, gehen wir in unserem Report »Der bedrohte Riese« nach.

Adieu 2016! Wir widmen dir in unserem Jahresrückblick satte 18 Seiten. Hast du die verdient? Natürlich, sonst hätten wir sie nicht geschrieben. Wird dir alles gefallen, was du lesen wirst? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Sagen wir es so, 2016: Du hast es uns nicht leicht gemacht.

Mit Jahreskalender, auf dem Sie alle wichtigen Spiele-Events 2017 finden oder wahlweise XXL-Poster.

Heft jetzt online lesen

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen