Division 2: Tidal Basin angekündigt - Title Update 2 bringt World Tier 5, erste Item-Sets und Story-Missionen

Das Title Update 2 für The Division 2 liefert erste neue Inhalte wie Weltrang 5, Item-Sets und die Stronghold-Mission Tidal Basin.

von Stefan Köhler,
27.03.2019 22:35 Uhr

Title Update 2 ist das erste Content-Update für The Division 2 und erscheint Anfang April.Title Update 2 ist das erste Content-Update für The Division 2 und erscheint Anfang April.

Ubisoft hat per Livestream die Inhalte des Title Update 2 für The Division 2 angekündigt. Der umfangreiche Patch bringt die ersten neuen Inhalte nach Release und erscheint in der kommenden Woche, genauer am 05. April 2019. Am 28. März wird außerdem das kleinere Update 1.7 aufgespielt.

Wir haben die wichtigsten Details aus dem "State of the Game"-Stream unterhalb zusammengefasst.

Neue Inhalte im Title Update 2

Folgende Features beinhaltet das Update vom 05. April (Freitag):

  • Neue Story-Mission: Mit dem Update kann die letzte Stronghold-Mission "Tidal Basin" gespielt werden. Wer die Mission abschließt, erhält Zugriff auf weitere Invaded-Missionen im Endgame.
  • Weltrang 5: Wer Tidal Basin abschließt, wird außerdem auf Weltrang 5 hochgestuft. Hier gibt es neue Ausrüstung zwischen Itemlevel 450 und 500.
  • Item-Sets: Die mögliche Beute wird um die ersten drei Item-Sets »True Patriot«, »Ongoing Directive« und »Hardwired« erweitert.
  • Heroischer Schwierigkeitsgrad: Auf Weltrang 5 erhaltet ihr Zugriff auf den höchsten Schwierigkeitsgrad. Hier habt ihr keine Checkpoints. Exklusives Loot, dass es auf niedrigeren Schwierigkeitsstufen nicht geben würde, bekommt ihr hier nicht. Dafür erhaltet ihr am Ende der heroischen Mission deutlich mehr Beute und die Chance auf die besten Items im Spiel ist erhöht.
  • Balance: Erste Balance-Anpassungen von Items und Fähigkeiten sind Teil des Title Updates.
  • Kein PvP-Update: Der Fokus des Updates liegt nicht auf dem PvP-Modus, PvP-Spieler müssen auf eines der nächsten Updates für neue Inhalte und Anpassungen warten.

Guide: Diese Tipps solltet ihr vor dem Spielstart von Division 2 kennen

Neue Inhalte im Patch 1.7

Folgende Features erscheinen diesen Donnerstag, den 28. März:

  • Performance-Verbesserungen gegen einbrechende Framerates.
  • Finaler Fix des Cooldown-Bugs für Fähigkeiten.
  • Finaler Fix der Gegnerskalierung, wenn Spieler mit unterschiedlichen Charakter-Leveln zusammenspielen.
  • Bugfix für fehlende Geräusche bei der Verwendung bestimmter Headsets.
  • Die Farbe für Clan-Mitglieder wird verändert (steht noch nicht fest, gelb wird die Anzeige aber nicht mehr sein).
  • Mikrofone werden nicht mehr standardmäßig aktiviert sein.
  • Es sollen keine Platzhalter beim Erhalt neuer Kleidungsstücke angezeigt werden.
  • Weitere, noch nicht angekündigte Verbesserungen.

Das sind natürlich keinesfalls vollständige Patch Notes, die werden noch zusammen mit der Veröffentlichung des Patches nachgereicht. Der Patch wird um 9:30 Uhr aufgespielt, um 12:30 Uhr sollen die Server wieder online gehen. Der Patch ist Client- und Server-seitig, ihr müsst also auch ein Update herunterladen.

Essay für Plus-User: "Ich will diese Schildkröte!"

The Division 2 - Test-Video zum vorbildlichen Loot-Shooter 9:23 The Division 2 - Test-Video zum vorbildlichen Loot-Shooter


Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen