Dragon Ball: Xenoverse 2 - Neuer Spielmodus macht euch zum Superschurken gegen 5 Spieler

Bandai Namco hat einen neuen Spielmodus für Dragonball Xenoverse 2 angekündigt. In diesem werdet ihr zum Superschurken und müsst alleine fünf andere Spieler bezwingen.

von Mathias Dietrich,
17.10.2018 15:06 Uhr

Spieler von Dragonball Xenoverse 2 können im Winter Fused Zamasu in einem besonderen Raid-Modus spielen.Spieler von Dragonball Xenoverse 2 können im Winter Fused Zamasu in einem besonderen Raid-Modus spielen.

Dragon Ball FighterZ hat ein Problem: Obwohl das Gameplay des Prügelspiels von Arc System Works super funktioniert und auch die Grafik ein Hingucker ist, so kann es die Kämpfe aus dem Manga und Anime nicht korrekt widerspiegeln.

Wieso? Nun: Bevor Son Goku auftaucht und erst einmal fünf Folgen lang nicht seine volle Stärke zeigt - für die muss er immerhin zehn Folgen lang schreien - kämpfen seine Freunde gemeinsam gegen einen Superschurken. Wie das japanische Magazin V-Jump nun berichtet, will Dragon Ball: Xenoverse 2 dieses Erlebnis im Winter in einem neuen Spielmodus umsetzen.

Einer gegen alle, alle gegen einen

Bandai Namco plant einen neuen Spielmodus namens »My Raid Mode« für Dragon Ball: Xenoverse 2. In diesem kämpft ihr zu fünft gegen einen besonders starken Spieler, oder setzt euch alleine als Superschurke gegen fünf andere Spieler durch.

Im Team gegen einen Superschurken. Der neue Raid-Modus ist asymmetrisch.Im Team gegen einen Superschurken. Der neue Raid-Modus ist asymmetrisch.

Der Oberbösewicht darf in diesem Modus als Fused Zamasu, Demigra oder Mira spielen. Diese drei Charaktere dürft ihr auch nur in diesem Modus spielen. Die Helden ihrerseits scheinen keinerlei Beschränkung zu haben. Es scheint sich von selbst zu erklären, dass der Superschurke dafür stärker sein und mehr aushalten wird als die Spieler des Fünfer-Teams.

Kamehameha in der Ego-Perspektive - In VR-Arcadehallen werdet ihr zu Son Goku

Um zu so einem Raidboss zu werden, müsst ihr das Item »Dark Demon Realm Crystal« benutzen. Dann startet der 1-gegen-5-Kampf. Wer auch immer als Sieger hervorgeht, bekommt eine nicht unerhebliche Menge an Erfahrungspunkten und Zeni. Genaue Werte nennt V-Jump in seiner neuesten Ausgabe noch nicht. Außerdem könnt ihr mit etwas Glück noch ein Event-exklusives Accessoire abstauben.

FighterZ und Xenoverse - Wieso betreibt Bandai zwei DB-Spiele gleichzeitig?

Bandai Namco sind nicht nur der Publisher von Dragon Ball: Xenoverse 2, sondern auch von Dragon Ball FighterZ. Manch einer mag sich da die Frage stellen, wieso man die Konkurrenz im eigenen Haus entwickelt. Der Grund ist einfach: FighterZ und Xenoverse sind Spiele mit unterschiedlichem Gameplay. Entsprechend haben beide Titel eine andere Zielgruppe.

Kamehamehammer - So gut finden wir Dragon Ball: FighterZ

Dragon Ball: FighterZ ist ein eher klassischer 2D-Prügler im Stile von Street Fighter und ähnlichen. Hier geht es um Combos und sehr einzigartige Charaktere mit eigenen Spezialfähigkeiten. Ein echtes Progression-System existiert nicht: Einzig und allein die Fähigkeiten der Spieler entscheiden die Matches, kein Rollenspielsystem.

Dragon Ball FighterZ ist ein eher klassisches 2D-Prügelspiel.Dragon Ball FighterZ ist ein eher klassisches 2D-Prügelspiel.

Dragon Ball: Xenoverse 2 hingegen ist ein Arena-Brawler. Wie der Name es bereits vermuten lässt, kämpft ihr in einer dreidimensionalen Arena. In Missionen sammelt ihr zudem Erfahrungspunkte und levelt euren (selbst erstellten) Charakter hoch, lernt neue Attacken und verdient euch neue Ausrüstungsgegenstände, um eure Werte zu erhöhen.

Obwohl auf beiden Spielen Dragon Ball steht und sich beide um die berühmten Kämpfe aus der Anime- und Manga-Serie drehen, spielen sie sich dennoch komplett unterschiedlich. Ein Fan von FighterZ wird nicht zwangsläufig Xenoverse 2 mögen. Und andersrum ist das genauso der Fall.

Stößt den Platzhirsch vom Thron: Dragon Ball FighterZ schlägt Fortnite auf Twitch

Dragon Ball: Xenoverse 2 - Launch-Trailer stimmt auf Release ein 1:41 Dragon Ball: Xenoverse 2 - Launch-Trailer stimmt auf Release ein

Dragon Ball: Xenoverse 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen