Adventskalender 2019

Von Messe-Toilette gestreamt: Dr Disrespect fliegt von E3 und Twitch

Der Twitch-Streamer Guy Beahm handelt sich einen Twitch-Bann ein und wird von der E3 geworfen, weil er von einer öffentlichen Toilette gesendet hat.

von Christian Just,
12.06.2019 17:55 Uhr

Der Streamer DrDisrespect handelte sich für das Livestreamen von einer E3-Toilette Ärger ein. Der Streamer DrDisrespect handelte sich für das Livestreamen von einer E3-Toilette Ärger ein.

Der bekannte Twitch-Streamer Dr Disrespect wurde wegen der Inhalte eines Livestreams zur E3 2019 von Twitch gebannt. Wie Nachfragen von Kotaku beim Veranstalter ESA ergaben, wurde ihm auch seine E3-Eintrittskarte entzogen.

Die Vorgänge folgten Szenen von öffentlichen Toiletten auf der E3 in Los Angeles, die der Streamer live auf Twitch übertragen hatte. Dabei wurden auch andere Besucher der Messe klar erkennbar gezeigt.

Warum der Bann geschah

US-Gesetz: Das Filmen in öffentlichen Toiletten fällt unter das im US-Bundesstaat Kalifornien geltende Gesetz gegen »Invasion of Privacy«, also Eingriff in die Privatsphäre. Damit hat es sich vermutlich um einen illegalen Stream gehandelt.

Twitch-Richtlinien: Außerdem ist das Streamen in privaten Örtlichkeiten ohne Einverständnis der Gefilmten per Community-Richtlinien auf Twitch ebenfalls untersagt.

Zunächst bleibt unklar, wie lange DrDisrespect von Twitch gebannt ist. Bei erstmaligen Verstößen sieht Twitch normalerweise einen Bann von 24 Stunden vor. Twitch reagiert hier vermutlich mit einem Bann, um weiterem Ärger vorzubeugen. So ist es nicht undenkbar, dass unzulässig gefilmte Personen später Anklage gegen den Streamer oder Twitch erheben. Die E3-Organsisation ESA handelt vermutlich mit dem Entzug der Besuchererlaubnis, um mögliche Nachahmer abzuschrecken.

Fortnite-Profi fliegt von Twitch, weil er erst 12 Jahre alt ist

Wie Social Media die Gamingbranche verändert - Deutsche Entwickler über YouTube, Twitch & Co. PLUS 22:06 Wie Social Media die Gamingbranche verändert - Deutsche Entwickler über YouTube, Twitch & Co.


Kommentare(116)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen