Wie Social Media die Gamingbranche verändert - Deutsche Entwickler über YouTube, Twitch & Co.

von DevPlay ,
02.06.2019 08:00 Uhr

Immer mehr Publisher setzen bei der Vermarktung ihrer Spiele auf sogenannte Influencer. Anders als Spielejournalisten bewerten sie die Spiele nicht sondern versuchen, mit Gameplay ihr Publikum zu unterhalten. Doch um bei den Zuschauern gut anzukommen, muss ein Spiel bestimmte Kriterien erfüllen.  

Was früher einen sicheren Erfolg versprach, hat im Zeitalter von Streaming keine Bedeutung mehr. Auf diese Veränderung versuchen natürlich auch Entwickler und Publisher einzugehen und kreieren Spiele, die auf das Publikum abgestimmt sind. Doch wie sehr können Soziale Medien die Gamesbranche tatsächlich beeinflussen?

In dieser Folge sprechen Antony Christoulakis (Keen Games), Jan Wagner (Owned by Gravity) und Neuzugang Phil Pradel (Deck13) über die Macht der Social Media, wie sie die Spielebranche verändern, und warum immer mehr Entwickler und Publisher auf neue Trends aufspringen. 

PS: Auch wir wünschen alles Gute nachträglich, Antony!

Über diese Serie
Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Elex? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

Jetzt mit Plus alles sehen

Flexi-Abo
3,84€

3,84€ im ersten Monat, danach 6,99€

1 Monat

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Bester Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar & GamePro
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen