Duke Nukem Forever: System Specs

von Georg Valtin,
14.01.2003 11:49 Uhr

George Broussard, Chef von 3D Realms, äußerte sich im offiziellen Forum von Duke Nukem Forever erstmals konkret zu den Hardware-Anforderungen des Ego-Shooters. Nach seinen Worten benötigt das Spiel eine Grafikkarte mit Pixel-Shader. Obwohl ein Geforce-3-Modell nach seinen Worten ausreicht, empfiehlt Broussard "die neuesten ATI- oder Geforce-Karten". In Sachen CPU bezeichnet er 1 GHz als zu langsam, es werden wohl mindestens 2 GHz benötigt. Außerdem rät Broussard, jetzt noch keine Hardware für Duke Nukem Forever zu kaufen, sondern damit bis zum Release zu warten. Dass der 3D-Realm-Chef natürlich wieder keinen Veröffentlichungstermin angibt, ist ja schon zu einer kleinen Tradition geworden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen