E3 2021: Alle Ankündigungen der total abgedrehten Devolver Digital

Wie gewohnt war der Livestream des Indie-Publishers Devolver wieder einmal ziemlich irrsinnig. Doch zwischen all dem Wahnsinn gab es trotzdem einige nennenswerte Neuankündigungen.

von Fabiano Uslenghi,
13.06.2021 15:30 Uhr

Dass ein Indie-Label wie Devolver zur E3 nicht mit solchen Blockbustern wie andere Publisher aufwarten kann, dass wissen sie auch selbst. Aber gerade deshalb stecken sie jedes Jahr eine Menge kreative Energie in ihre Präsentation. So auch 2021.

Das Devolver-Digital-Showcase überzeugte ein weiteres mal mit Humor, einem hohen Produktionsaufwand und durchaus bissiger Kritik an der Industrie. Gleichzeitig wurde aber natürlich trotzdem neue Trailer gezeigt. Und die konnten sich ebenfalls sehen lassen.

Falls ihr euch den gesamten Irrsinn übrigens geben wollt, dann lässt sich die etwa 30 Minütige Show auf YouTube immer noch nachholen. Sehr zu empfehlen.

Highlight des Abends: Der Devolver MaxPass+

Kleiner Scherz. Devolver verkündete auf seiner Konferenz einen neuen Abo-Service, den sie Devolver MaxPass+ nannten. Ein nicht gerade subtiler Seitenhieb Richtung Microsoft, Electronic Arts und Co. Deshalb an dieser Stelle nochmal deutlich: Der MaxPass+ ist kein echter Abo-Service!

Ihr könnt zwar die Webseite besuchen und dort kostenlos ein sechsmonatiges Abo abschließen. Ihr müsst euch dafür aber keineswegs registrieren oder etwas in der Art. Das ist ein reines Scherzknöpfchen. Immerhin ist das Konzept des Abo-Service: Ihr abonniert ihn kostenlos, und kauft dann Devolver-Spiele auf Steam zum Vollpreis. Nun.

Alle Spiele-Ankündigungen bei Devolver Digital

  • Shadow Warrior 3: Das Showcase begann direkt mit einem fast zwei Minuten langen Gameplay-Trailer zu dem rasanten und etwas abgefahrenen Ego-Shooter Shadow Warrior 3. (2021 | PC, PS4, Xbox One)
  • Trek to Yomi: Ein ästhetischer Trailer kündigte ein neues Samurai-Spiel an, das in Anlehnung an die Filme des Regisseurs Akira Kurosawa in Schwarzweiß gehalten wird. (2022 | PC, PS5, Xbox Series X/S).

Trek to Yomi: Stylisches Samurai-Spiel angekündigt 1:03 Trek to Yomi: Stylisches Samurai-Spiel angekündigt

  • Phantom Abyss: Ein neuer Gameplay-Trailer stellt dieses Action-Spiel vor, in dem ihr wie Indiana Jones mit einer Peitsche durch verlassene Tempel turnt, Fallen ausweicht und Relikte klaut. Die Geister die ihr seht, sind andere Abenteuer, die vor euch an den Fallen gescheitert sind. (22. Juni 2021 | PC)
  • Wizard With A Gun: Es steckt im Titel. In diesem isometrischen Action-Spiel seid ihr ein magisch begabter Cowboy, der also auf Zauberei und Revolver zurückgreift. Fast wie Harry Potter - oder war es da anders? (2022 | PC, Switch)
  • Death's Door: Noch ein Gameplay-Trailer zu einem isometrischen Action-Spiel. Als Krähe reist ihr in eine euch unbekannte Welt nahezu unsterblicher Wesen, um eine entfleuchte Seele zurückzuholen. Death's Door soll knüppelhart werden, aber mit fairen Belohnungen und einer humorvollen und dennoch düsteren Geschichte locken. (20. Juli 2021 | PC, Xbox One, Xbox Series X/S)
  • Inscryption: Dieses Roguelike erinnert ein wenig an Hand of Fate. Ihr spielt eure Karten aus und erlebt ein blutiges Abenteuer mit vielen Horror-Anteilen, das auch einige Elemente eines Escape-Room beinhaltet. (2021 | PC)

Nicht für PC:

  • Devolver Tumble Time: Dieses Handy-Spiel gibt es wohl wirklich, auch wenn der Trailer sich sehr offensichtlich über die Free2Play-Mechaniken meister Spiele fürs Smartphone lustig macht. (2021 | Android, IOs)
  • Demon Throttle: Dieser extreme Retro-Shooter sieht wahrhaft aus, als habe man ihn in den den 80ern entwickelt und dann versehentlich unters Sofa fallen lassen und vergessen. Das kann übrigens wirklich passieren, denn das Spiel erscheint exklusiv auf der Switch und ist nur als physische Kopie verfügbar. Einen Download gibt es nicht. (2022 | Switch)

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.