EA - Arbeitet an Streaming-Plattform für Spiele, bald marktreif

Laut E3-Pressekonferenz arbeiten Electronic Arts an einer Streaming-Plattform für Spiele, die bald Marktreife erreicht hat.

von Christian Just,
09.06.2018 20:57 Uhr

Electronic Arts will sich im Spiele-Streaming platzieren.Electronic Arts will sich im Spiele-Streaming platzieren.

Electronic Arts investieren in das Geschäft des Spiele-Streamings und rufen zu diesem Zweck einen eigenen Streaming-Dienst ins Leben. Wann es soweit ist, wurde noch nicht bekannt gegeben, allerdings soll die Technik schon bald Marktreife erreicht haben.

EAs neue Streaming-Plattform soll Teil vom neuen Abo-Service Origin Access Premier werden, das Abonnenten vollen Zugriff auf alle Spiele des Publishers bietet. Erster Titel des neuen Programms wird Madden NFL 2019, das die American-Football-Serie nach 10 Jahren erstmals wieder auf den PC bringt.

Hier findet ihr alle Infos und Termine der E3-Veranstaltungen. Wir berichten auf unserem Twitch-Kanal MAX von der E3 2018. Hier findet ihr unseren Sendeplan. Schaut doch mal rein!

FIFA 19 mit Champions League - E3-Trailer zeigt erste Szenen aus EAs neuer Fußballsim 1:24 FIFA 19 mit Champions League - E3-Trailer zeigt erste Szenen aus EAs neuer Fußballsim


Kommentare(79)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen