Alle Termine der EA Play: Gleich fünf Livestreams über den ganzen Juli hinweg

EA war dieses Jahr nicht Teil der E3, sondern veranstaltet ein eigenes Event. Die diesjährige EA Play findet an fünf Terminen statt und informiert euch über alle kommenden Spiele des Publishers.

von Marylin Marx,
20.07.2021 11:43 Uhr

Update vom 20. Juli: Neue Infos zum EA Sports Spotlight hinzugefügt.

Auch EA will in diesem Sommer noch seinen Fahrplan für die kommenden Monate vorstellen. Dieses Mal fand die EA Play aber nicht im Rahmen der E3 statt. Stattdessen veranstaltet der Publisher vier verschiedene Livestreams, die sich thematisch verschiedenen Spielen und Genres widmen, die sich über den gesamten Juli hinweg verteilen.

Das große Hauptevent findet dann am Ende, am 22. Juli statt. Wir haben euch alle Termine aufgelistet und erklären, was euch während der Livestreams erwartet. Wo genau die Livestreams stattfinden, ist noch nicht bekannt.

Allerdings könnt ihr auch gemeinsam mit AK und Fritz die einzelnen Livestreams auf unserem Twitch-Kanal Monsters and Explosions verfolgen.

8. Juli: The Future of First-Person Shooters

  • Wann? 8. Juli, 19 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Twitch bei MAX
  • Was? Infos zu Battlefield 2042, Apex Legends

Den Anfang des Livestream-Marathons machten die Ego-Shooter. Mit dabei waren Oskar Gabrielson und Christian Grass, zwei General Manager vom Battlefield-Entwickler DICE, sowie Apex Legends Game Director Chad Grenier und Respawn-CEO Vince Zampella. Moderiert wurde das Event von IGN Host Stella Chung, die durch das rund 30-minütige Event leitete.

Im Fokus des Livestreams standen Battlefield 2042 und Apex Legends. Beim kommenden DICE-Shooter drehte sich thematisch alles um die Modi des Spiels und die Integration von einigen "fan favourited maps". Auch bei Apex Legends widmete man sich der Zukunft und sprach unter anderem über Map-Updates und die Pläne für den Arena-Modus.

Die komplette Zusammenfassung könnt ihr hier nachlesen:

Future of FPS: Neues zu Battlefield 2042 und Apex Legends   41     3

Mehr zum Thema

Future of FPS: Neues zu Battlefield 2042 und Apex Legends

13. Juli: EA Originals <3s Independent Studios

  • Wann? 13. Juli, 19 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Twitch bei MAX
  • Was? Jede Menge Indies

Natürlich dürfen neben den großen Marken auch die kleinen nicht fehlen. EA widmet dieses Jahr den Indies einen eigenen Livestream und hat dafür verschiedene Indie-Entwickler eingeladen. Mit dabei sind Josef Fares (It Takes Two, A Way Out), Guha Bala (Knockout City), Olov Redmalm (Flipping Death) und viele mehr.

Im Stream wurde hauptsächlich philosophiert, etwa über die Wichtigkeit von Indie-Titeln für die gesamte Spieleindustrie. Eine Zusammenfassung findet ihr hier:

Zusammenfassung des EA Play Indie-Spotlights   1     0

Mehr zum Thema

Zusammenfassung des EA Play Indie-Spotlights

Dass nicht nur AAA-Produktionen überzeugen können, bewies erst kürzlich das Koop-Spiel It Takes Two. Im GameStar-Test räumte das niedliche Romantik-Abenteuer ordentlich ab:

It Takes Two im Test   54     17

Mehr zum Thema

It Takes Two im Test

20. Juli: Madden NFL 22 All-Access: Scouting

  • Wann? 20. Juli, 1 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Unbekannt
  • Was? Infos zu Madden NFL 22

Auch dieses Jahr kommt ein neues Madden NFL raus und soll im Livestream in aller Tiefe besprochen werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Community und ihrem Einfluss auf die Spielreihe. Außerdem verspricht EA einen ersten Blick auf das neue Scouting-Feature. Es kann also gut sein, dass auch ein Trailer und neue Infos zum Spiel gezeigt werden.

Zu Gast im Stream sind die Madden-Entwickler Seann Graddy (Executive Producer), Tom Lischke (Franchise Producer) und Andre Weingarten (Franchise Designer).

20. Juli: EA Sports

  • Wann? 20. Juli, 19 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Twitch bei MAX
  • Was? Unbekannt, vielleicht FIFA 22?

Am 20. Juli wird EA Sports erstmals echtes Gameplay zu FIFA 22 zeigen und enthüllen, was sich hinter der mysteriösen HyperMotion-Technologie verbirgt, die deutlich realistischere Animationen bieten soll - allerdings nur auf PS5 und Xbox Series X/S.

Da EA. im Vorfeld aber versprochen hat, einen »extrem coolen Neuzugang in einem äußerst beliebten und langjährigen EA Sports-Franchise« zu zeigen, kann sich das Einschalten trotzdem lohnen. Aller Vorrausicht nach wird es sich dabei um einen kleinen Teaser zum nächsten Spiel der Skateboardspielserie Skate handeln:

Link zum Twitter-Inhalt

Wer bis dahin noch eine Portion Sportspiele braucht, wirft am besten einen Blick in unsere aktuellen Sport-Charts:

Die besten Sportspiele 2021   93     9

Mehr zum Thema

Die besten Sportspiele 2021

22. Juli: EA Play Live

  • Wann? 22. Juli, 19 Uhr deutscher Zeit
  • Wo? Twitch bei MAX
  • Was? Trailer-Enthüllungen zu allen großen Spielen

Das Hauptevent bildet den krönenden Abschluss des Livestream-Monats. Innerhalb von 40 Minuten sollen hier neue Gameplay-Trailer und neue Infos zu allen Großen EA-Spielen gezeigt werden. Rechnet also mit neuen Infos zu Battlefield 2042, FIFA 22, Apex Legends und vielem mehr.

Was genau gezeigt wird, wissen wir noch nicht und vermuten, dass es bis zum Event auch ein Geheimnis bleiben wird.

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.