Elden Ring: Der schnellste Weg zum Mohgwyn-Palast

Den DLC von Elden Ring »Shadow of the Erdtree« erreicht ihr über den Mohgwyn-Palast, nachdem ihr Mohg besiegt habt. Wir zeigen euch den schnellsten Weg dorthin.

Wir erklären euch alle Möglichkeiten, zum Mogwyn-Palast zu kommen, damit ihr euch auf den DLC vorbereiten könnt. Wir erklären euch alle Möglichkeiten, zum Mogwyn-Palast zu kommen, damit ihr euch auf den DLC vorbereiten könnt.

Um den DLC-Bereich von Elden Ring betreten zu können, müsst ihr zunächst Radahn und Mohg besiegen. Letzterer bewacht im Mohgwyn-Palast auch den Kokon von Miquella, der euch im Anschluss in das Reich der Schatten bringt.

Habt ihr Radahn schon besiegt und wollt schnellstmöglich mit Shadow of the Erdtree starten, habt ihr zwei Möglichkeiten, die je nach Spielfortschritt variieren:

1. Varrés Quest

Seid ihr noch am Anfang oder in der Mitte von Elden Ring oder habt ihr Probleme damit, Kommandant Niall zu besiegen (den ihr für den zweiten Weg benötigt), dann empfehlen wir euch den folgenden Weg.

Der erste NPC, der euch im Spiel begegnet, ist Varré. Ihr stoßt frontal auf ihn, sobald ihr Limgrave zum ersten Mal betretet. Verfolgt seine Quest, um direkt im Mohgwyn-Palast landen zu können.

Dazu sind folgende Schritte nötig:

  1. Reitet zu Schloss Sturmschleier und besiegt Margit, das grausame Mal und Godrick, der Verpflanzte, die beiden Bosse des Legacy-Dungeons.
  2. Reist zur Tafelrundfeste und redet einmal mit Enia bei den Zwei Fingern.
  3. Reitet anschließend weiter nach Liurnia zur Rosenkirche und trefft dort Varré. Redet mit ihm und antwortet Etwas schien nicht mit ihnen zu stimmen, um fünf Blutige Eiterfinger zu erhalten.
  4. Nutzt die Blutigen Eiterfinger mindestens dreimal, um in die Welt von anderen Spielern einzufallen.
  5. Alternativ: Reitet zu den Sturmblutruinen im Nordwesten des Altus-Plateaus und nutzt das rote Rufzeichen, um in die Welt von Magnus, die Bestienklaue einzufallen. Es reicht, ihn einmal zu besiegen. Andernfalls müsst ihr dreimal in seine Welt einfallen.
  6. Kehrt nun zu Varré zurück und befiehlt ihm, euch zu salben. Er überreicht euch daraufhin ein weißes Tuch.
  7. Reist nun zur Kirche der Inhibition im Nordwesten von Liurnia und interagiert mit der im Stuhl sitzenden toten Fingerjungfer, um das Tuch mit ihrem Blut zu tränken.
  8. Alternativ:  Reist über den Teleporter mit dem Hinweis Spitze der Erwartung bei Die Vier Glockentürme im Westen von Liurnia zurück in das Startareal Kapelle der Erwartung. Nutzt dazu den magischen Schwertschlüssel, den ihr auch gleich auf der Spitze des Berges bei den Glockentürmen findet. Tretet nun erneut gegen den Verpflanzten Spross an und besiegt ihn diesmal. Nun könnt ihr in die Kapelle zurückkehren, in der ihr eure Reise gestartet habt und die dort liegende Fingerjungfer nutzen, um euer Tuch in ihr Blut zu tränken.
  9.  Reist zurück zur Rosenkirche und redet noch zweimal mit Varré, sodass er euch die Medaille des Reinblutritters übergibt.
  10. Nutzt die Medaille aus eurem Inventar heraus, um in den Mohgwyn-Palast zu kommen.

Hier müsst ihr nur noch den Treppen nach oben durch die Höhle folgen, um per Fahrstuhl zu Mohg und dem Kokon von Miquella, eurer Eintrittskarte in den DLC, zu kommen. Vergesst aber nicht, dass ihr auch vorher noch Radahn besiegen müsst, bevor ihr die Schattenlande betreten könnt.

Schloss Sturmschleier Schloss Sturmschleier könnt ihr bereits wenige Minuten nach Spielstart erreichen.

Rosenkirche Varré findet ihr vor der Rosenkirche.

Sturmblutruinen Die Sturmblutruinen findet ihr im nordwestlichen Teil des Altus-Plateaus.

Magnus In den Sturmblutruinen könnt ihr das rote Rufzeichen nutzen, um in die Welt von Magnus einzufallen.

Kirche der Inhibition In der Kirche der Inhibition, könnte er eine tote Jungfer zum Tränken des Tuches finden.

Vier Glockentürme Auch über die vier Glockentürme kommt ihr zu einer toten Jungfer. Davor wartet allerdings noch ein bekannter Boss auf euch.

2. Teleporter im Geweihten Schneefeld

Ist euer Charakter in Elden Ring bereits im Endgame angekommen oder seid ihr zumindest kurz davor, empfehlen wir euch, den Weg über das Geweihte Schneefeld zu nehmen.

Am westlichen Rand des Geweihten Schneefeldes findet ihr nämlich einen Teleporter, der euch in die Nähe des Mohgwyn-Palasts teleportiert.

Hier sind alle Schritte, um dort hinzugelangen. Im Optimalfall habt ihr die meisten davon schon erledigt:

  1. Besorgt euch das geheime Haligbaummedaillon (rechte Hälfte) von Albus, der als großer Topf getarnt ist, im Dorf der Albinaurics. Schlagt einmal gegen den Topf, um ihn zu enttarnen und redet mit ihm. Er befindet sich vom Ort der Gnade Dorf der Albinaurics aus, wenn ihr den Hang nach oben an der Brücke vorbei lauft, am Ende des Weges in der hinteren rechten Ecke.
  2. Verschafft euch Zugang zur Hauptstadt Leyndell, indem ihr mindestens zwei der folgenden Bosse (Fragmentträger) besiegt: Godrick, der Verpflanzte, Renalla, Königin des Vollmonds, Rykard, Fürst der Blasphemie oder Sternengeißel Radahn. Da ihr Radahn zum Betreten des DLC ohnehin besiegen müsst, empfehlen wir euch, ihn bei der Gelegenheit gleich »mitzunehmen«.
  3. Besiegt Morgott, König des Mals in der Hauptstadt Leyndell. Geht anschließend zum Erdenbaum und interagiert mit den Dornen am Eingangsbereich, bevor ihr am dortigen Ort der Gnade Eldenthron rastet und mit Melina sprecht.
  4. Betretet den Berggipfel der Riesen über den großen Aufzug von Rold.
  5. Folgt dem Weg ganz nach Norden zu Schloss Sol, besiegt dort Kommandant Niall und schnappt euch das dahinterliegende geheime Haligbaummedaillon (linke Hälfte).
  6. Begebt euch erneut zum Großen Aufzug von Rold und schaltet die Option zur Nutzung des Aufzugs mit den Pfeiltasten auf »Geheimes Medaillon heben« um, damit ihr den Geheimpfad zum Haligbaum, der zum Geweihten Schneefeld führt, betreten könnt.
  7. Reitet zum westlichen Rand des Geweihten Schneefeldes, wo ihr die Invasion eines Blutadligen erfolgreich überstehen müsst, damit der Teleporter in der Nähe aktiv wird.
  8. Interagiert nun mit dem Teleporter, um zur Palastallee zu gelangen. Er befindet sich etwas tiefer gelegen am Rand der Karte mit einem Albinauric davor.
  9. Folgt der Höhle nach draußen und reitet den Weg nach Norden weiter den Abhang hinunter. Sobald ihr das nördliche Ende des Areals erreicht, müsst ihr euch nur noch nach Südwesten drehen, um den Eingang des Palastbereichs bereits sehen zu können.

Dorf der Albinaurics Das Dorf der Albinaurics findet ihr im Südwesten von Liurnia.

Albus Albus versteckt sich in der hintersten Ecke und ist als großer Topf getarnt.

Leyndell In der Hauptstadt Leyndell müsst ihr gegen Morgott antreten.

Aufzug Den großen Aufzug von Rold könnt ihr erst nach dem Sieg über Morgott nutzen.

Teleporter Den Teleporter findet ihr am westlichen Rand des Geweihten Schneefeldes.

Bluadeliger Stellt euch erfolgreich dem einfallenden Blutadligen...

Aktiver Teleporter ... damit der Teleporter aktiviert wird.

Im Mohgwyn-Palast findet ihr nicht nur den Eingang zur Erweiterung Shadow of the Erdtree. Es handelt sich auch um das beste Gebiet aus dem Hauptspiel, um Runen zu farmen und schnell zu leveln. Wie das funktioniert, zeigen wir euch im oben verlinkten Guide.

Außerdem findet ihr noch einen Uralten Drachen Dunkelschmiedestein in einer Truhe gegenüber des Aufzugs, der zu Mohg führt. Trotz guter Bewachung solltet ihr euch den nicht entgehen lassen, wenn ihr schon mal hier seid.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.