Elden-Ring-Papa sagt, dass Guides absolut legitim sind - bei uns bekommt ihr gleich 164 Seiten davon

Elden-Ring-Erfinder Miyazaki findet es vollkommen in Ordnung, wenn ihr euch Hilfe sucht. Und davon bekommt ihr bei uns reichlich.

Elden-Ring-Erfinder Hidetaka Miyazaki hat kein Problem mit Guides. Elden-Ring-Erfinder Hidetaka Miyazaki hat kein Problem mit Guides.

Die Soulslike-Spiele von FromSoftware, darunter auch der Open-World-Meilenstein Elden Ring, sind berüchtigt für ihren knallharten Schwierigkeitsgrad und ihre teils undurchsichtigen Spielmechaniken. Doch wie steht der kreative Kopf hinter diesen Meisterwerken eigentlich dazu, dass ihr euch durch Guides helfen lasst?

Das denkt der Elden-Ring-Erfinder über Guides

Hidetaka Miyazaki, Präsident von FromSoftware, äußerte sich kürzlich in einem Interview mit PC Gamer überraschend positiv über die Nutzung von Guides:

Natürlich werden die Spieler auf Guides zurückgreifen, und es wird eine Fülle von Informationen im Internet und in ihren Communitys geben, auf die sie zugreifen können.

Für Miyazaki ist die Verwendung von Guides eine legitime Spielweise. Er weiß, dass viele von euch diese Unterstützung benötigen, und sieht darin auch ein Feedback für sein Team:

Wenn sie es nicht schaffen, gibt es auf unserer Seite Raum für Verbesserungen.

Weiterhin betont er, dass FromSoftware seine Spiele so gestaltet, dass sie auch ohne Guides spielbar sind. Er respektiert jedoch auch, wenn Spielerinnen und Spieler Hilfe in Anspruch nehmen – schließlich hat nicht jeder die Zeit oder die Geduld, jedes Geheimnis selbst zu entdecken.

Elden Ring: Shadow of the Erdtree ist mehr vom Gleichen Video starten 8:02 Elden Ring: Shadow of the Erdtree ist mehr vom Gleichen

Der ultimative Guide zu Elden Ring und Shadow of the Erdtree

Für alle, die sich durch die Welt von Elden Ring und die Erweiterung Shadow of the Erdtree kämpfen und dabei keine wichtige Quest oder einen seltenen Gegenstand verpassen wollen, haben wir genau das Richtige: unser neues GameStar Sonderheft zur Erweiterung Shadow of the Erdtree!

Das bietet euch unser Sonderheft:

  • Umfassende Komplettlösung: Auf 164 Seiten führen wir euch durch das gesamte Hauptspiel und die Erweiterung. Damit entgeht euch kein Detail und keine NPC-Geschichte.
  • Detaillierte Karten: Unsere Karten zeigen euch alle wichtigen Fundorte – von Schwertschlüsseln über Schmiedesteine hin zu Kriegsaschen.
  • Turbo-Leveln: Wir verraten euch die besten Spots und Items, um schnell an Runen zu kommen und euren Charakter zu stärken.
  • Power-PvP: Mit unseren Tipps und Tricks seid ihr bestens vorbereitet, um in PvP-Gefechten zu dominieren.
  • XXL-Doppelposter: Das Heft enthält ein großes Doppelposter mit Übersichtskarten und einem stimmungsvollen Erdtree-Artwork.
Hier geht's zum Sonderheft!

Unser GameStar Black Edition Sonderheft zu Elden Ring und Shadow of the Erdtree könnt ihr im GameStar Shop vorbestellen. Das Bundle aus Heft und E-Paper gibt es für 13 Euro. Vorbesteller erhalten das E-Paper sogar vor der Printausgabe, voraussichtlich am Montag, 24. Juni, damit ihr so schnell wie möglich loslegen könnt. Das Heft liegt dann ab dem 12. Juli 2024 auch in eurem Kiosk vor Ort zum Kauf bereit.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.