Epic Sale: 4 persönliche Empfehlungen für wenig Geld

Auf Epic gibt es aktuell einen Mega Sale, in dem ihr viele spannende Spiele günstig bekommt. Wir stellen euch 4 persönliche Empfehlungen vor.

von GameStar Redaktion, Marylin Marx,
21.05.2021 16:20 Uhr

Nachdem Steam gestern sein neues Gratis-Spiel NBA2K2021 enthüllt hatte, veranstaltet der Publisher nun auch wieder einen Epic Mega Sale, der bis zum 17. Juni läuft. Wir haben uns in der Redaktion (digital) zusammengesetzt und euch einige persönliche Highlights herausgesucht, die ihr jetzt für wenig Geld kaufen könnt.

Gratis bei Epic: NBA 2K21 wird verschenkt - und das ist ein Zeichen   212     11

Mehr zum Thema

Gratis bei Epic: NBA 2K21 wird verschenkt - und das ist ein Zeichen

Hades

Genre: Action-Rollenspiel | Release: 17. September 2020 | Rabatt: 66 Prozent (7 Euro mit Gutschein)

Hiebe in Zeiten von Corona - Hades kam zur perfekten Zeit 9:03 Hiebe in Zeiten von Corona - Hades kam zur perfekten Zeit


Heiko: Cyberpunk hin, Crusader Kings 3 her - für mich ist Hades das beste Spiel des letzten Jahres. Wer auch nur einen Funken Liebe für Action-RPGs im Herzen trägt, sollte dem Meisterwerk von Supergiant Games (Bastion, Transistor, Pyre) für weniger als sieben Euro spätestens jetzt eine Chance geben.

Und ja, ich habe bislang bewusst ausgelassen, dass es sich bei Hades um Roguelite handelt, weil es zumindest für mich bei diesem Titel nahezu keine Rolle spielt. Ja, theoretisch muss ich wieder von vorn beginnen, wenn ich bei meiner Flucht aus der griechischen Unterwelt das Zeitliche segne. In der Praxis hatte ich dennoch mehr Fortschrittsgefühl als in vielen anderen Spielen ohne Roguelike-Mechanik, bei denen ich trotzdem stundenlang das gleiche mache.

In Hades entdecke ich mit jedem Run mehr von der Story, verbessere meine Waffen, lerne zusätzliche Fähigkeiten, schalte neue Boni frei. Durch clevere Zufallselemente und wechselnde motivierende Zielvorgaben spielen sich die Runs zudem sehr abwechslungsreich, jeder neue Fluchtversuch wird auch zu einem neuen Abenteuer.

Davon abgesehen passt in Hades auch alles andere: Das Kampfsystem findet genau die richtige Mischung aus Action und Taktik, die stilsichere Zeichentrickoptik passt wie die Faust aufs Medusa-Auge und der Soundtrack gehört zum besten, was ich in den letzten Jahren auf die Lauscher bekommen habe. Spielt das!

Tales from the Borderlands

Genre: Adventure | Release: 25. November 2014 | Rabatt: 70 Prozent (6 Euro mit Gutschein)

Tales from the Borderlands - Launch-Trailer zum Telltale-Adventure 1:42 Tales from the Borderlands - Launch-Trailer zum Telltale-Adventure


Mary: Auf die Gefahr hin, dass ich mich hier auf sehr dünnes Eis begebe: Tales from the Borderlands ist (für mich) das beste Borderlands-Spiel überhaupt. Warum? Weil endlich mal die ganze Story nicht hinter riesigen Ballereien verschwindet. Gut, die Quicktime-Events sind hier und da etwas gewöhnungsbedürftig, dafür haben unsere Entscheidungen endlich Auswirkungen auf den Spielverlauf - das hatte ich mir schon in Borderlands 1-3 gewünscht.

Rhys, Vaughn und allen voran Loaderbot sind mir in den etwa zehn Stunden Spielzeit so ans Herz gewachsen, dass ich mich jedes Mal freue, wenn sie in irgendeinem anderen Borderlands-Kontext referenziert werden. Wer Bock auf eine coole, actionreiche Geschichte hat, den abgedrehten Borderlands-Humor liebt und gerne mal auf der Seite von Hyperion stehen mag, der ist bei Tales from the Borderlands einfach genau richtig. Und für gerade mal sechs Euro könnt ihr hier wirklich nichts falsch machen.

Tyranny

Genre: Rollenspiel | Release: 10. November 2016 | Rabatt: 75 Prozent (10 Euro)

Tyranny - Test-Video: Manchmal gewinnt eben das Böse! 9:49 Tyranny - Test-Video: Manchmal gewinnt eben das Böse!


Peter: Tut ihr mir bitte einen Gefallen? Kauft endlich Tyranny, verdammt nochmal! 'Tschuldigung, das war ein bisschen ruppig formuliert, aber jetzt mal ehrlich: Warum habt ihr dieses wunderbare Rollenspiel nicht bei Release gekauft? War es euch mit seinen rund 30 Spielstunden zu kurz? Habt ihr euren Durst nach Iso-Gruppenkämpfen bereits in Pillars of Eternity gestillt? Was es auch war, ihr seid auf jeden Fall Schuld daran, dass ich immer noch nicht weiß, wie die super spannende Geschichte um meinen Anti-Helden ausgeht!

Dabei war es richtig cool, mal den Handlanger eines bösen Imperiums zu spielen, der im Spielverlauf allerlei fiese Sachen machen kann - oder nicht, das ist natürlich meine Entscheidung als Spieler. Doch weil zu wenige Leute zugeschlagen haben, entwickelt Obsidian wohl keinen Nachfolger mehr, der das Cliffhanger-Ende auflöst, erst recht nicht nach der Microsoft-Übernahme. Aber vielleicht, viiiiiieeeellleicht bringt's ja doch was, wenn ihr jetzt noch fleißig auf den Kaufen-Button klickt und euch die Gold-Edition mit zwei DLCs und lauter kleinen Extras zulegt. Schaut wegen mir auch auf Steam vorbei, da gibt's die minimal weniger umfangreiche Standard Edition noch billiger, für 7,49 Euro. Hauptsache, ihr kauft dieses geile Teil endlich. Danke!

What Remains of Edith Finch

Genre: Story-Adventure | Release: 25. April 2017 | Rabatt: 65 Prozent (7 Euro)

What Remains of Edith Finch - Test-Video zum Story-Hit 3:25 What Remains of Edith Finch - Test-Video zum Story-Hit


Elena: Wisst ihr wie furchtbar monoton die Arbeit in einer Fischfabrik ist? Keine Sorge, ich weiß, diese Frage brennt euch unter den Nägeln. Aber ihr müsst dafür nicht extra irgendwo anheuern. Spielt lieber endlich What Remains of Edith Finch! Ich verspreche euch, ihr werdet nicht nur (hoffentlich) dankbar für euren abwechslungsreichen Arbeitsalltag sein, sondern auch verstehen, wie sich Story und Spiel wirklich fantastisch verweben lassen.

Genau hier scheitern viele Spiele oft und erzählen ihre Geschichten losgelöst von den Gameplay-Sequenzen zwischendurch. Edith Finch lässt mich durch das gleichförmige Zerkleinern der Fische aber nicht nur die identischen Handgriffe wie die Spielfigur ausführen, sondern parallel gedanklich abdriften - genau dann, wenn auch die Hauptfigur in ihre Traumsequenz flüchtet.

What Remains of Edith Finch - Das können nur Spiele   7     0

Mehr zum Thema

What Remains of Edith Finch - Das können nur Spiele

Falls euch diese Einheit aus Spiel und Story nur mit den Schultern zucken lässt, hat das Adventure aber noch mehr zu bieten: Edith Finch schafft erzählerisch einen beeindruckenden Spagat zwischen Tod, Vergänglichkeit und lebensbejahender Freude. Während ich als Edith mein altes Elternhaus erkunde und in Erinnerungen schwelge, schmunzle ich oft, bin manchmal traurig oder stelle ich mir ganz automatisch eine philosophische Frage nach der anderen: Wie gehe ich mit meiner eigenen Sterblichkeit um? Und wird etwas vielleicht noch schöner, weil es vergänglich ist?

Jetzt seid ihr gefragt: Welche Spiele zählen zu euren persönlichen Highlights im Epic Sale? Schreibt sie uns in die Kommentare.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.