Exklusive Kino-Premiere für Plus-User - Schaut eine Doku über Star Citizen & Co. gemeinsam mit der Redaktion

Wir laden 20 Plus-User dazu ein, gemeinsam mit uns die Premiere von »space.games.film« zu besuchen, einer Doku über die Rückkehr der Weltraumspiele.

von Michael Graf,
13.08.2018 21:45 Uhr

Seht gemeinsam mit uns die Premiere einer Dokumentation über das Comeback der Weltraumspiele.Seht gemeinsam mit uns die Premiere einer Dokumentation über das Comeback der Weltraumspiele.

Was haben Jeans-Jacken und Weltraumsimulationen gemeinsam? In den 1990ern waren sie beliebt, in den 2000ern dann fast verschwunden - und jetzt feiern sie endlich ihr großes Comeback! In der Korona der Crowdfunding-Supernova Star Citizen wagen sich wieder mehr Entwickler in die unendlichen Weiten, auch und gerade in Deutschland entstehen spannende Weltraumprojekte wie The Long Journey Home, Everspace und X4: Foundations.

Die 75-minütige Dokumentation »space.games.film« widmet sich dieser Renaissance und lässt Entwickler sowie Experten über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Weltraumspiele sprechen, darunter Chris Roberts, Bernd Lehan vom X-Entwickler Egosoft - und GameStar-Redakteur Michael Graf.

Produziert wurde die Doku vom selben Filmteam, das für uns auch die Studio-Dokus über Egosoft und Piranha Bytes sowie unser Doku-Video »So entsteht ein GameStar-Heft« gedreht hat. Mehr Infos über »space.games.film« gibt es auf der Homepage der Doku sowie im offiziellen Trailer:

Wir laden 20 Plus-User zur exklusiven Premiere von »space.games.film« während der Gamescom ein. Am 23. August ab 19 Uhr könnt ihr die Doku im Kino des Cologne Game Lab der TH Köln anschauen - gemeinsam mit der GameStar-Redaktion. Ihr trefft dort nämlich auch Michael Graf, Sandro Odak, Dimitry Halley, Peter Bathge, Michael Herold und Holger Harth - also unser ganzes Gamescom-Team, das gerne mit euch über Weltraum-Lieblingsspiele (Freespace 2!), Gamescom-Highlights und Redaktionshunde plaudert.

Ebenfalls mit im Kinosaal sitzen mehrere Weltraumspiele-Entwickler, die an der Doku mitgewirkt haben, darunter Michael Schade von Rockfish Games (Everspace) und Bernd Lehan von Egosoft. Nach der Filmpremiere stehen sie für eine Fragerunde zur Verfügung, moderiert von Micha.

Zur Teilnahme schickt ihr einfach bis Donnerstag, dem 16. August um 18 Uhr eine E-Mail mit:

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen