Facebook Live Video - Geht mit Spiele-Streaming auf Twitch-Konkurrenzkurs

Facebook-Nutzer können ab sofort ihr PC-Gameplay per Live-Stream übertragen. Das soziale Netzwerk weitet seine Live-Video-Funktion massiv aus.

von Tobias Ritter,
23.03.2017 15:35 Uhr

Facebook Live Video ermöglicht nun auch explizit die Live-Übertragung von Spiele-Sessions. Facebook Live Video ermöglicht nun auch explizit die Live-Übertragung von Spiele-Sessions.

Im vergangenen Jahr hat Facebook ein neues Live-Streaming-Feature auf mobilen Endgeräten etabliert: Wer möchte, kann seitdem persönliche Nachrichten oder andere Dinge über die Kamera seines Smartphones oder Tablets auf sein Facebook-Profil streamen.

Nun weitet die Social-Media-Plattform die Funktion noch weiter aus - und tritt damit in Konkurrenz zum Live-Streaming-Portal Twitch. Ab sofort ist es nämlich möglich, auch von einem Laptop oder einem stationären PC Live-Videos übertragen. Dieses Video Broadcasting war bislang Betreibern von Firmen-Seiten bei Facebook vorbehalten.

Gamer als eine der Zielgruppen

Die neue Live-Video-Funktion erscheint oberhalb von Newsfeed oder Timeline und lässt sich dort beim Verfassen einer Statusmeldung auswählen. Als Übertragungsziele sind Facebook-Gruppen, Events und Seiten möglich. Zudem lassen sich Screenshots und individuelle Grafiken einblenden.

In der entsprechenden Ankündigung des neuen Features geht Facebook übrigens explizit auf die Übertragung von Spiele-Sessions ein. Wie es heißt, sei es nun für jedermann einfacher als jemals zuvor, PC-Gameplay live für Freunde und Follower zu streamen.

Twitch - Die größten Livestream-Fails, Teil 1 6:03 Twitch - Die größten Livestream-Fails, Teil 1


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen