Far Cry 2 - Unterstützt bis zu acht CPU-Kerne

von Martin Le,
10.03.2008 11:10 Uhr

Publisher und Entwickler Ubisoft hat einige neue Details zum kommenden Ego-Shooter Far Cry 2 rausgerückt: So soll das Spiel von Haus aus mit mehreren CPU-Kernen skalieren und eine Unterstützung von bis zu acht Einheiten bieten. Auf der Games Developer Conference präsentierte Ubisoft das Actionspiel bereits auf zwei QX9770 Quad-Core-Prozessoren.

Zum weiteren Hardware-Support oder zu den Systemanforderungen ist leider noch nichts bekannt. Fans müssen sich also weiterhin mit dem Far Cry 2-Teaser-Trailer oder unserem Far Cry 2-Preview begnügen.

Laut letzten Informationen, soll der Titel im zweiten Kalenderquartal (April – Juni) 2008 erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen