FIFA 10 - Neue Details und Demotermin

Electronic Arts hat auf der gamescom neue Details zur Fussball-Simulation FIFA 10 und den Releasetermin der Demo bekannt gegeben.

von Frank Maier,
19.08.2009 10:05 Uhr

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat auf einer Pressekonferenz im Rahmen der gamescom in Köln neben neuen Details zur Fussball-Simulation FIFA 10 auch einen konkreten Releasetermin für die Demo bekannt gegeben. So sollen Fussball-Fans am 10. September die neuesten Features antesten können. Zwar gab EA nicht bekannt, auf welchen Plattformen die Demo erscheinen soll, erfahrungsgemäß ist die Veröffentlichung einer PC-Demo für FIFA 10 jedoch recht wahrscheinlich.

Zudem hat EA weitere Neuerungen verlauten lassen. So wurden unter anderem alle Mannschaftsteile mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Die Liste im Überblick:

  • verbessertes Matchmaking: abhängig vom Standort des Spielers und den Fähigkeiten des Spielers
  • Neuer Virtual Pro Mode: Darin können Spieler Ihr Passbild ins Spiel integrieren und in allen verfügbaren Modi benutzen
  • Angriffsverhalten der Stürmer durch größere Vielfalt an Schüssen und Stellungsspiel verbessert
  • Defensivverhalten des Abwehrverbundes durch neue Grätschen und Bodychecks verbessert
  • Torhüter-KI überarbeitet und neue Paraden integriert
  • 360-Grad-Steuerung: dadurch bessere Ballkontrolle und schnellerer Spielfluß möglich

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen