GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: Final Fantasy 13 im Test - Lieblose Fantasie

Fazit der Redaktion

Jan Knoop: Final Fantasy 13 bleibt ein großes Spiel - auch auf dem PC. Wenngleich die Meinungen über die Ausrichtung der Serie unter Fans auseinandergingen, sticht das Spiel auch nach über vier Jahren aus der Masse der Japano-Rollenspiele hervor.

Allerdings spricht die Qualität der Umsetzung eine ganz andere Sprache: Bis auf die gelungene Kampfsteuerung ist die Bedienung eher umständlich als funktional, die Kamera ist ein (frustrierendes) Kapitel für sich. Größtes Unverständnis habe ich für die weltenzerstörende Funktion der Escape-Taste - wie so ein Fiasko bei der Qualitätssicherung durchgerutscht sein kann, ist mir ein Rätsel. Gleiches gilt auch für die fragwürdigen technischen Entscheidungen - kaum ein PC-Spieler möchte sich mit 720p-Auflösung ohne Anpassungsmöglichkeiten abzuspeisen lassen.

Bei all den Abzügen für Grafik und Bedienung sollte man sich aber nicht täuschen lassen: Unter der katastrophalen Portierungshülle verbirgt sich ein großartiger Rollenspielkern, der mit verworrener, aber motivierender Geschichte und tollen Charakteren protzt.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.