GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Flight Simulator Guide: So dreht ihr Übungsrunden an Ostsee und Bodden

Platzrunden sind nicht nur für die Sicherheit wichtig, sondern auch ideal zum Üben von Starts und Landungen. Und genau das machen wir jetzt!

von Mario Donick,
08.09.2021 17:15 Uhr

In der Luft gibt es genauso Verkehrsregeln wie beim Autofahren. Damit werden gefährliche Situationen verhindert - etwa Zusammenstöße an vielbeflogenen Flugplätzen. Bei kontrollierten Flughäfen sorgt die Flugsicherung für einen reibungslosen Ablauf. Bei unkontrollierten Flugplätzen ohne Tower sind wir selbst verantwortlich.

Um das zu erleichtern, gibt es die sogenannte Platzrunde, die an den meisten Plätzen genau festgelegt ist. Mit ihrer Hilfe ordnen wir uns bei Starts und Landungen in den fließenden Verkehr ein. Außerdem drehen Flugschülerinnen und Flugschüler gefühlt endlos viele Platzrunden, um ihre Starts und Landungen zu üben.

Unser Guide erklärt euch Schritt für Schritt, wie ihr solche Platzrunden auch im Microsoft Flight Simulator umsetzen könnt. Unser Simulations-Experte Mario Donick nimmt euch mit an die Ostsee und den Barther Bodden. Wer den Bodensee bevorzugt, findet eine Platzrunden-Anleitung dazu in einem separaten Guide:

Flight Simulator Guide: Schritt für Schritt zum ersten Profiflug   6     6

Mehr zum Thema

Flight Simulator Guide: Schritt für Schritt zum ersten Profiflug

In unserer Übersicht findet ihr übrigens eine Menge weiterer Flight Simulator Guides von echten Piloten und Simulations-Experten.

Platzrunden drehen an Ostsee und Bodden

Um Platzrunden zu üben, begeben wir uns an die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Knapp 50 km nordöstlich meiner alten Heimatstadt Rostock liegt das kleine Städtchen Barth, idyllisch am Südufer des Barther Boddens gelegen. Ein Bodden ist eigentlich eine Lagune, und die Ostseeküste hat bis ins Baltikum hinein einige davon; ein weiterer Begriff dafür ist Haff (wie beim Stettiner Haff in Polen).

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.