Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Forgotton Anne im Test - Heimkehr mit Hindernissen

Fazit der Redaktion

Florian Zandt
@zandterbird

Aller Mängel zum Trotz: Forgotton Anne schafft es, mich dank seiner wunderschönen Welt und vielschichtiger Charaktere konstant bei Laune zu halten. Wie die Entwickler den Geist von Studio Ghibli und Konsorten einfangen ohne wie pure Kopisten zu wirken, ist ebenfalls beeindruckend - und macht das Spiel zu einem modernen Märchen mit Twists und Tiefgang. Auf Spielebene hätte ich mir allerdings etwas mehr Varianz gewünscht. Dafür kann bei einem derartig gutmütigen Rätseldesign die bildhübsche Grafik noch mehr wirken und ich die unheimlich detaillierte Spielwelt noch besser aufsaugen.

Dass das Spiel sogar in seiner Geschichte Themen wie unsere maßlose Konsumgesellschaft aufgreift, die Studio Ghibli auch schon abgehandelt hat, macht Forgotton Anne für mich sogar noch sympathischer. So fallen die manchmal etwas hakeligen Animationen, kleinere Rechtschreibfehler und Soundproblemchen für mich nicht so sehr ins Gewicht.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.