Fortnite - So löst ihr alle Herausforderungen von Woche 5 [Update]

Diese Woche müsst ihr golfen, durch Portale springen und einen Schatz finden. Wir zeigen euch mit Karten, wie ihr die Challenges abschließt.

von Robin Rüther,
09.08.2018 12:57 Uhr

In dieser Woche sollt ihr Golf spielen und durch Dimensionsrisse springen.In dieser Woche sollt ihr Golf spielen und durch Dimensionsrisse springen.

Update vom 9.8.2018: Wir haben diesen Artikel um drei Karten ergänzt, die euch den Ort des versteckten Schatzes sowie alle Portale und Golfkurse zeigen. Ihr findet sie bei den entsprechenden Punkten. Die Herausforderungen werden um 15 Uhr im Spiel freigeschaltet.

Originalmeldung: Die Dataminer von FNBRLeaks haben die Herausforderungen von Season 5 Woche 5 in Fortnite geleakt. Es stehen sieben Challenges an, drei für alle Spieler und vier weitere für Battle-Pass-Besitzer. Die Herausforderungen erscheinen am Donnerstag, den 9. August, dann aktualisieren wir diese News mit Bildern und Guides. Beachtet bitte, dass die folgenden Herausforderungen nicht von offizieller Seite stammen und damit möglicherweise falsch sein können.

Freie Herausforderungen

  • Durchsuche Truhen bei Junk Junction: In dieser Herausforderung müsst ihr sieben Kisten im Gebiet Junk Junction öffnen. Als Belohnung erhaltet ihr fünf Sterne.
  • Nutze Riss-Portale: Seit Season 5 schweben in der Spielwelt einige Portale herum, die euch in die Luft teleportieren. Durschreitet ihr drei, habt ihr die Herausforderung abgeschlossen und bekommt fünf Sterne.

Diese Karte zeigt die Riss-Portale in der Spielwelt. Sucht euch drei aus und springt rein. (Quelle: IGN)Diese Karte zeigt die Riss-Portale in der Spielwelt. Sucht euch drei aus und springt rein. (Quelle: IGN)

  • Eliminiere Gegner in einem einzelnen Match (schwer): Für diese Herausforderung müsst ihr drei feindliche Spieler über den Haufen schießen, dafür gibt's zehn Sterne.

Battle-Pass-Herausforderungen

  • Verursache bei Spielern Schaden mit Haftgranaten, Stinkbomben oder normalen Granaten: Fügt ihr Gegnern mit den genannten Waffen 300 Schadenspunkte zu, erhaltet ihr fünf Sterne.
  • Schlage einen Golfball bei verschiedenen Löchern vom Abschlagpunkt zum Grün: Ein Hole-in-one meint im Golfer-Jargon, dass ihr den Golfball beim ersten Schlag im Loch versenkt. In Fortnite müsst ihr das fünfmal schaffen, um fünf Sterne zu bekommen. Dafür müsst ihr allerdings zunächst die Golfschläger-Animation freischalten, indem ihr den Battle Pass auf Stufe 27 auflevelt.

Die Golfanlage befindet sich bei Lazy Links. An jedem der neun Löchern könnt ihr einlochen, es reichen aber fünf. (Quelle: IGN)Die Golfanlage befindet sich bei Lazy Links. An jedem der neun Löchern könnt ihr einlochen, es reichen aber fünf. (Quelle: IGN)

  • Folge der Schatzkarte aus Snobby Shores (schwer): Auch diese Woche steht eine neue Schnitzeljagd an. Die Schatzkarte befindet sich in Greasy Grove und deutet auf Haunted Hills hin. Der Stern schwebt neben der Kapelle.

Der Stern taucht auch dann auf, wenn ihr euch die Karte in Snobby Shores nicht angeschaut habt. (Quelle: IGN)Der Stern taucht auch dann auf, wenn ihr euch die Karte in Snobby Shores nicht angeschaut habt. (Quelle: IGN)

  • Eliminiere Gegner in Shifty Shafts (schwer): Drei Gegner müsst ihr bei Shifty Shafts erledigen, dann bekommt ihr zehn Sterne.

Falls ihr den Challenges der Woche 4 noch hinterherhinkt, hilft euch unser Guide zu den Herausforderungen aus Woche 4 weiter. Außerdem ist Update 5.2 ab sofort verfügbar. Es erweitert Fortnite um eine doppelläufige Schrotflinte und einen neuen Spielmodus. Wir haben alle neuen Inhalte aus Update 5.2 zusammengefasst.

Fortnite - Trailer zur Season 5 lässt Welten kollidieren und Wikingerschiffe erscheinen 1:06 Fortnite - Trailer zur Season 5 lässt Welten kollidieren und Wikingerschiffe erscheinen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen