Fortnite - Spieler erreichen die bislang unerreichbare Startinsel mit dem Einkaufswagen

Die legendäre Startinsel ist in Fortnite nur sehr schwer zu erreichen. Für den Youtuber Lachlan eine willkommene Herausforderung, der er sich mit einem Freund und einem Einkaufswagen gestellt hat.

von Kevin Nielsen,
10.06.2018 11:55 Uhr

Die Startinsel ist in Fortnite legendär und nur sehr schwer zu erreichen. Dem Youtuber Lachlan und einem Freund ist es allerdings gelungen, diese Herausforderung zu bewältigen. Bewaffnet mit einer Unmenge an Ressourcen und sehr viel Verbandszeug, haben sie die Startinsel erreicht.

Das Verbandszeug benötigten sie, um dem tödlichen Sturm zu trotzen und die Menge an Ressourcen wurde für sehr hohe Rampen verwendet, die sie nutzten, um entsprechend Geschwindigkeit für ihren Sprung mit dem Einkaufswagen aufzubauen. Sie bauten sich möglichst nahe an die Insel heran und nutzten dann eine selbstgebaute Sprungschanze.

Nach etlichen Fehlversuchen, die ihr auch im Video sehen könnt, ist es ihnen am Ende gelungen, die Startinsel zu erreichen.

Zur Startinsel und zurück

Lachlan genügte dieser Erfolg allerdings nicht. In einem weiteren Video schaffte er es zusammen mit seinen Freunden Vikk, Faze Dirty und Thiefs, die Grenzen des Möglichen einmal mehr zu verschieben. Der tapferen Gruppe gelang es nicht, nur die Startinsel zu erreichen, sondern es ist ihnen gelungen, zurück auf die normale Karte zu kommen.

Hierfür brauchten sie ebenfalls etliche Anläufe und entsprechendes Feintuning an ihrer Vorgehensweise. Natürlich gehörte zum Erfolg auch eine gute Portion Glück.


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen