Fortnite - "Tragbares Fort" kommt: Granate lässt Instant-Befestigungen aufploppen

In Fortnite: Battle Royale ist ein Teaser für das "Port-a-Fort" erschienen, das Verteidigungsanlagen am Zielort sprießen lässt.

von Maurice Weber,
10.04.2018 12:19 Uhr

In der News-Sektion von Fortnite hat Epic das Port-a-Fort angeteasert. In der News-Sektion von Fortnite hat Epic das Port-a-Fort angeteasert.

Das "Port-a-Fort" klingt nach einem von Fortnites bizarreren Items: Es soll am Einschlagsort sofort eine Befestigung sprießen lassen. Sagt zumindest die Beschreibung, die just als Teaser im Spiel erschienen ist. Wie genau das funktionieren soll, verrät der Text noch nicht, aber wir vermuten, dass das tragbare Fort wie eine Granate geworfen wird. Das legen zumindest die Formulierung "beim Einschlag" und die kompakte Form nahe.

Sehr viel mehr ist zum Port-a-Fort noch nicht bekannt. Epic hat noch keinen Releasetermin außer "Bald!" angegeben und auch noch keinen Ausblick auf das konkrete Gebäude gezeigt, das wir mit dem Item aus dem Boden stampfen.

Dass neue Items den Battle Royale ganz schön durcheinander wirbeln können, macht für viele den Reiz der Update-Politik von Fortnite aus. Jüngst kam die Lenkrakete ins Spiel, derweil brodelt die Gerüchteküche zum Jetpack.

Was man auf jeden Fall konstatieren kann: Fortnite setzt seinen Erfolgszug fort: Es hat erstmals PUBG beim monatlichen Umsatz geschlagen und der beliebteste Streamer Ninja kassierte vier Millionen Youtube-Abos in vier Wochen.

Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt 3:41 Fortnite gegen PUBG - Video: Fünf Gründe, warum Epics Shooter immer mehr Fans kriegt


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen