Funcom - Entwickler von Conan Exiles haben sechs weitere Spiele geplant

Der Erfolg von Conan Exiles ließ die Finanzierungssorgen von Entwickler Funcom verschwinden. Die wollen nun in den nächsten Jahren ein halbes Dutzend neuer Spiele veröffentlichen.

von Martin Dietrich,
07.11.2018 14:18 Uhr

Conan: Exiles spülte ordentlich Kohle in die Kassen von Funcom. Als Entwickler und Publisher haben sie derzeit sechs weitere Spiele geplant.Conan: Exiles spülte ordentlich Kohle in die Kassen von Funcom. Als Entwickler und Publisher haben sie derzeit sechs weitere Spiele geplant.

Entwickler Funcom schaut in eine rosige Zukunft. Wie das norwegische Studio in einem Geschäftsbericht gegenüber seinen Investoren mitteilt, war das dritte Quartal 2018 ein besonders umsatzträchtiges. Unter anderem durch den großen Erfolg von Conan Exiles liegen die Einnahmen von Juli bis September 2018 bei 7,5 Millionen US-Dollar. Funcom schuldet damit zum ersten Mal seit 2009 keinen Kreditinstituten mehr Geld.

Noch vor drei Jahren sah die Situation ganz anders aus und es drohte der Ausverkauf. Die Lizenzumsetzung Lego Minifigures Online stellte sich als finanzieller Flop heraus und brachte das Unternehmen an den Rand der Insolvenz. Nun will Funcom aber das Momentum nutzen und plant derzeit, als Entwickler oder Publisher in den nächsten Monaten sowie Jahren ganze sechs Spiele zu veröffentlichen.

Bekannt war bereits, dass die Rundenstrategie Mutant Year Zero: Road to Eden mit Mutantenschweinen und -Enten von ehemaligen Hitman-Entwicklern am 4. Dezember 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen wird. Darüber hinaus arbeiten die Grey-Goo-Macher Petroglyph an einem Conan-Spiel. Aber auch Funcom selbst hat eine weitere Conan-Umsetzung in der Produktion.

Im Geschäftsbericht sind nun weitere Details zu den bisher genannten Projekten aber auch neuen Produktionen aufgetaucht. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen zu den derzeitigen Projekten von Funcom.

Projekt

Entwickler

Beschreibung

Release

Mutant Year Zero: Road to Eden

The Bearded Ladies Consulting

Rundenstrategie, basiert auf einer Tabletop-Vorlage

4. Dezember 2018 für PC, PS4 und Xbox One

Conan-Projekt

Petroglyph

Keine Details bekannt

Zweites Quartal 2019 für den PC

Nicht näher benanntes Projekt

Rock Pocket

Basiert auf einer Funcom-Marke

Soll zu Halloween (keine Jahresangabe) für PC, PS4 und Xbox One erscheinen

Shooter-Projekt

Funcom North Carolina

Kooperativer Online-Shooter, der auf einer Marke von Heroic Signatures (Solomon Kane, Mutant Chronicles) basiert. Entwicklung ist bereits fortgeschritten. Mit einem »Premiumgeschäftsmodell« (vermutlich Mikrotransaktionen).

Kein Releasezeitraum bekannt

Conan-Projekt

Funcom Oslo

Singleplayer, derzeit in Pre-Production (frühes Entwicklungsstadium)

Kein Releasezeitraum bekannt

Open-World-Projekt

Funcom Oslo

Open-World mit Mehrspieler-Elementen in einem sehr, sehr frühen Entwicklungsstadium. Soll im ersten Quartal 2019 die Pre-Production erreichen.

Kein Releasezeitraum bekannt

Das Studio Rock Pocket, welches für Funcom an einem nicht näher erläuterten Spiel arbeitet, hat mit Moons of Madness auch ein eigenes Spiel in der Pipeline. Im Horror-Adventure im Geiste von H.P. Lovecraft erkundet der Protagonist den Mars und fällt langsam dem Wahnsinn anheim.

Conan Exiles - Jhebbal Sag Avatar verwüstet Lager im Trailer zu Update 34 1:43 Conan Exiles - Jhebbal Sag Avatar verwüstet Lager im Trailer zu Update 34


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen