Funcom - Weiteres Conan-Spiel nach Conan Exiles geplant

In einem Quartalsbericht offenbart sich, dass Funcom mit der Conan-Lizenz noch viel vorhat. Dabei muss Conan Exiles erstmal fertig werden.

von Dimitry Halley,
06.09.2017 14:31 Uhr

Conan der Barbar hat bereits eine Zukunft, dabei ist sein jetziges Abenteuer noch in vollem Gange.Conan der Barbar hat bereits eine Zukunft, dabei ist sein jetziges Abenteuer noch in vollem Gange.

Nach einem famosen Early-Access-Start hat die Survival-Sandbox Conan Exiles in letzter Zeit Probleme, genügend Spieler an Land zu ziehen. Mit der Ankündigung eines frostigen Addons wurde der Schwund zwar abgefedert, eine zukunftssichere Goldgrube ist Conans Open-World-Spiel aber noch lange nicht. Trotzdem plant Funcom schon weit über den Release von Conan Exiles hinaus.

Laut einem aktuellen Quartalsbericht bleibt Conan Exiles die größte Einnahmequelle für Funcom - und deshalb will man die Conan-Lizenz weiter bedienen. Nach dem geplanten Release von Exiles im März 2018 kümmert sich der Entwickler umgehend um ein neues Spiel im Hyborischen Zeitalter.

Einen konkreten Namen hat das Projekt zwar noch nicht, die Pre-Production beginnt allerdings aller Voraussicht nach im Frühjahr 2018. Bei Conan Exiles handelt es sich um das zweite Barbaren-Projekt von Funcom Oslo. Erstling war das MMORPG Age of Conan.

Mehr zu Conan: Conan Exiles im GameStar-Test

Conan Exiles - Jetzt schon kaufen? Video-Fazit vom Experten 16:52 Conan Exiles - Jetzt schon kaufen? Video-Fazit vom Experten


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen