Ed Sheerans Schicksal in Game of Thrones ist bekannt - Staffel 8 verrät, wie es dem Sänger erging

In Game of Thrones Staffel 7 sorgte ein Gastauftritt von Ed Sheeran für viel Wirbel. Nun haben wir in der ersten Episode von Staffel 8 erfahren, wie es dem »rothaarigen Lannister« heutzutage geht.

von Michael Herold,
17.04.2019 17:45 Uhr

Ed Sheeran verkörperte in Staffel 7 von Game of Thrones einen singenden Lannister-Soldaten namens Eddy.Ed Sheeran verkörperte in Staffel 7 von Game of Thrones einen singenden Lannister-Soldaten namens Eddy.

Die erste Folge der achten Staffel Game of Thrones ist da und bereitet nicht nur den Weg zum großen GoT-Finale vor, sondern liefert auch spannende Erkenntnisse zu irrwitzigen Nebengeschichten. Erinnert ihr euch zum Beispiel noch an den Lannister-Soldaten Eddy? Der traf in der ersten Episode von Staffel 7 auf Arya Stark und wurde ganz nebenbei auch noch vom Sänger Ed Sheeran verkörpert.

Dank Folge 8.01 wissen wir nun, wie es »Eddy« Sheeran seitdem ergangen ist. Sein Schicksal erfahrt ihr weiter unten im Spoiler-Kasten, damit ihr an dieser Stelle nicht aus Versehen ungewollte Spoiler lest.

Unsere Review zu Game of Thrones Staffel 8 Folge 1: Das Ende beginnt in Winterfell

Was war am Auftritt von Ed Sheeran so besonders? Nachdem der englische Sänger in Staffel 7 eine kurze Gesangseinlage darbot, löschte er kurz nach der Premiere der Folge seinen Twitter-Account. Viele User machten sich damals lustig über Sheerans Gastspiel und untermauerten dies mit verhöhnenden Tweets, weil er mit dem GoT-Auftritt angeblich nur Werbung für sein nächstes Album machen wolle. Kurz darauf ging sein Twitter-Account wieder online und er beteuerte, dass die Abschaltung nichts mit der Serie zu tun gehabt hätte.

Lebt Ed Sheeran noch in Game of Thrones Staffel 8?

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Ja, Eddy lebt noch - allerdings hat er inzwischen einiges mitgemacht.
In Episode 8.01 erwischen wir in einer Szene Bronn mit drei Frauen in einem Bordell. Eine der drei berichtet davon, dass sie kürzlich einen rothaarigen Lannister-Soldaten namens Eddy getroffen hätte. Und jener Eddy wurde bei der Schlacht zwischen den Lannisters und Daenerys Targaryens Armee (zu sehen in Staffel 7, Folge 4 »Kriegsbeute«) offenbar vom Feuer eines Drachen erwischt. Sein Gesicht sei geradezu weggebrannt und er hätte nun keine Augenlider mehr. Ob er trotzdem noch singen kann, hat sie allerdings nicht verraten.

Quelle: Polygon

Game of Thrones Staffel 8 - Der erste richtige Trailer zum Serien-Finale ist da 2:03 Game of Thrones Staffel 8 - Der erste richtige Trailer zum Serien-Finale ist da


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen