Game Pass Ultimate lässt euch ab jetzt 172 PC-Spiele auf dem Smartphone zocken

Cloud Gaming ist als Teil des Xbox Game Pass Ultimate ab sofort verfügbar. Wir sagen wie es funktioniert, was ihr braucht und welche Spiele dabei sind.

von Dennis Zirkler,
15.09.2020 14:05 Uhr

Zum Launch ist Xbox Cloud Gaming nur auf Android-Geräten verfügbar. PCs und Xbox-Konsolen folgen. Zum Launch ist Xbox Cloud Gaming nur auf Android-Geräten verfügbar. PCs und Xbox-Konsolen folgen.

Ab sofort können alle Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate per Streaming genau 172 Spiele auf ihrem Android-Smartphone oder Tablet spielen, denn das ehemals als »Project xCloud« bekannte Xbox Cloud Gaming ist nun (ab dem 15. September) verfügbar.

Was ihr dafür braucht, wie es funktioniert und welche Spiele verfügbar sind, erklären wir euch hier:

So funktioniert das Xbox Cloud Gaming

Wer kein Fan von Mobile-Spielen ist, aber trotzdem gerne unterwegs auf Smartphone oder Tablet spielen möchte, bekommt mit Streaming-Diensten wie Google Stadia oder dem neuen Xbox Cloud Gaming die Möglichkeit dazu. Das Spielgeschehen wird dabei in den leistungsstarken Datenzentren berechnet und nur noch per Livestream auf euer Endgerät übertragen.

Das braucht ihr:

  • Ein Abonnement des Xbox Game Pass Ultimate - der reguläre Game Pass für Windows enthält den neuen Dienst nicht. Die Premium-Variante enthält noch den Pass für die Konsole, sowie Xbox Live Gold und kostet 13 Euro monatlich.
  • Ein Smartphone oder Tablet mit Android 6.0 oder höher. Apples iOS wird laut aktuellem Stand auch in Zukunft nicht unterstützt, Windows PCs und Xbox-Konsolen sollen aber definitiv folgen.
  • Die Xbox Game Pass App aus dem Google Playstore.
  • Einen Controller mit Bluetooth Unterstützung. Zwar lassen sich einige ausgewählte Titel auch mit Touch-Steuerung bedienen, der Großteil erfordert aber einen Bluetooth-Controller, den ihr mit Handy oder Tablet verbinden müsst.
  • 5-GHz-Wlan oder eine mobile Datenverbindung mit 10Mbit/s Download-Geschwindigkeit. Zum Datenverbrauch macht Microsoft keine Angaben, bei Stadia liegt dieser bei 1080p-Auflösung bei rund 12 GB pro Stunde.

Das Cloud Gaming im Game Pass befindet sich momentan noch in der Beta. Bis zum finalen Release können sich Features und Anforderungen also nochmal ändern - oder neue dazukommen. Einen Termin für den Launch gibt es noch nicht, Microsoft spricht aber von einer »mehrjährigen Reise«.

30 PC-Spiele für das Smartphone 2020   57     3

Mehr zum Thema

30 PC-Spiele für das Smartphone 2020

Diese Spiele sind enthalten

Zum Launch des Xbox Cloud Gaming sind fast alle Spiele, die im Game Pass Ultimate enthalten sind, auch per Streaming spielbar. Dazu gehören nicht nur die PC-Spiele des Game Pass für Windows wie Flight Simulator 2020, Wasteland 3 oder Crusader Kings 3, sondern auch Xbox-exklusive Titel wie Halo 5: Guardians. Die vollständige Liste aller Spiele im Game Pass inklusive der Neuheiten im September findet ihr hier:

Xbox Game Pass: Neu im September 2020 & Liste aller PC-Spiele   459     18

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass: Neu im September 2020 & Liste aller PC-Spiele

Ab Ende 2020 wird zudem EA Play im Game Pass enthalten sein - so könnt ihr dann ältere EA-Spiele wie FIFA 20, Battlefield 1 und Co. ohne zusätzliche Kosten spielen. Allerdings erhöht sich in Kürze auch der Preis für Abo-Dienst:

Xbox Game Pass für PC verdoppelt den Preis: Was ihr jetzt wissen müsst   371     11

Mehr zum Thema

Xbox Game Pass für PC verdoppelt den Preis: Was ihr jetzt wissen müsst

In unserem Artikel dazu haben wir alle wichtigen Infos gesammelt und erklären euch, wie ihr mit unserem Spar-Tipp beim Game-Pass-Abo trotzdem noch günstiger wegkommt.

zu den Kommentaren (71)

Kommentare(71)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.