GameStar-Community liebt nicht nur Witcher 3, sondern auch die Netflix-Serie

Wir wollten von euch wissen, ob ihr The Witcher auf Netflix genauso liebt, wie The Witcher 3. Eure Antwort war sehr eindeutig: Ja!

von Marylin Marx,
15.01.2020 10:00 Uhr

Die Netflix-Serie The Witcher kann viele GameStar-Leser überzeugen. Die Netflix-Serie The Witcher kann viele GameStar-Leser überzeugen.

Wer sich einmal in den Kommentarspalten auf GameStar.de rumgetrieben oder die letzten paar Jahre die GameStars verfolgt hat, wird relativ schnell feststellen: Für viele GameStar-Leser ist The Witcher 3 ein Paradebeispiel für Videospiele. Es ist also wenig verwunderlich, dass auch die Netflix-Serie um den Hexer Geralt von Riva für großes Interesse gesorgt hat.

Dass großes Interesse aber nicht immer zwangsläufig große Liebe heißt, zeigte beispielsweise das Community-Fazit zu der 8. Staffel Game of Thrones, die im gesamten Internet sehr umstritten war. Im Gegensatz zum Kampf um den Eisernen Thron enttäuschte euch der Hexer jedoch nicht so sehr und erntete in unserer Community-Umfrage viele positive Stimmen. Das Ergebnis seht ihr hier:

Teilnehmer: 8491 (Stand: 13.01.20, 18:00 Uhr) Teilnehmer: 8491 (Stand: 13.01.20, 18:00 Uhr)

Über 75 Prozent aller Teilnehmer finden die Serie gut, wenn nicht sogar sehr gut. Die Kritiken fallen somit wesentlich positiver aus, als bei der internationalen Presse. Besonders schätzen viele GameStar-Leser Henry Cavill als Geralt-Verkörperung sowie die Serien-Version der Hexe Yennefer, die von Anya Chalotra gespielt wird. User xyks meint dazu:

"Cavill spielt die Rolle atemberaubend - ich bin richtig baff. Fast genauso gut gefällt mir Yennefer. Super Schauspielleistung und sie harmoniert hervorragend mit Cavill."

Abstriche macht unsere Community wiederum bei der technischen Aufmachung der Serie. CGI-Effekte und deutsche Synchronisation seien verbesserungswürdig und würden mit dem Rest der Serie nicht mithalten können, meint Leser MovesLikeJaeger:

"CGI und Story entsprechen einem 2000er Fantasy-Streifen aus dem Nachmittagsprogramm. Die Synchro finde ich echt schlecht - gemessen an dem, was man sonst so aus dem Genre kennt. "

Trotz der technischen Abstriche war nicht nur für euch die The-Witcher-Serie ein absolutes Highlight. Laut den eigenen Angaben des Streaming-Dienstes Netflix, war The Witcher die erfolgreichste Netflix-Serie des Jahres. Mittlerweile steht ebenfalls fest, dass eine zweite Staffel gedreht wird und irgendwann 2021 erscheint.

> Alle bereits bekannten Infos zu Staffel 2

Neben The Witcher Staffel 2 gibt es aber auch noch einen weiteren positiven Effekt: The Witcher 1 und 3 werden dank dem Interesse an der Serie wieder vermehrt gespielt und begeistern allein auf Steam über 100.000 Spieler gleichzeitig.

Für alle, die The Witcher 3 aktuell spielen oder gerne noch einmal in die Welt des Hexers zurückkehren möchten, haben wir unser ultimatives Kompendium noch einmal hochgezogen. Mit dem seid ihr auf der wilden Jagd niemals verloren:

Das ultimative Kompendium zu
»The Witcher 3: Wild Hunt«

The Witcher 3: Wild Hunt GameStar Sonderheft

Schlüpfe in die Rolle des Geralt von Riva und bezwinge allerlei böse Kreaturen, wie Werwölfe, Kobolde und mehr. Erfahre in deinem epischen Abenteuer immer mehr über Ciri und die düstere Welt des Hexers. Für den perfekten Start in dein Abenteuer steht dir unser Kompendium mit allerlei Tipps und Tricks zur Seite:

  • Optimale Skillungen: Wir machen Geralt zum Über-Witcher!
  • Alle Hexer-Missionen: Komplett gelöst! So knackst du die Bossmonster!
  • So sehen Sieger aus: Perfekt kämpfen, Armbrust, Magie und Bomben
  • Perfektes Crafting: Rezepte, Rohstoffe, Runen – so baust du die beste Ausrüstung!
  • Anziehend: So klappt es mit den Romanzen im Spiel.

  • Weiter zum Kompendium

    Noch mehr zu The Witcher auf Netflix:


    Kommentare(118)

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen