Ghost Recon Advanced Warfighter 2 - Gouverneur veranlasst Beschlagnahmung

von Denise Bergert,
26.03.2007 09:34 Uhr

Wie die mexikanische Tageszeitung El Diario heute berichtet, hat der Gouverneur des mexikanischen Staates Chihuahua die Beschlagnahmung sämtlicher Exemplare des kürzlich veröffentlichten Ubisoft-Taktik-Shooters Ghost Recon Advanced Warfighter 2 veranlasst.

Gouverneur Jose Reyes Baeza Terraces reagierte damit auf die Forderungen des Bürgermeisters der Stadt Juarez, Héctor Murguía Lardizábal. Er bezeichnete die im Spiel thematisierten Kämpfe zwischen US-Soldaten und mexikanischen Rebellen als "Verbrechen gegen den Intellekt seiner Gemeinde".


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen