God of War gibt's endlich am PC: Lasst die Götter zittern! [Anzeige]

Kratos wagt sich in neue Gefilde vor: Den Desktop PC. Endlich können wir die fulminanten Action-Titel gegen die Götter auch am Rechner zocken!

von GameStar Deals ,
12.01.2022 10:25 Uhr

God Of War gibts jetzt etwas günstiger für die Vorbesteller. God Of War gibt's jetzt etwas günstiger für die Vorbesteller.

Odin hat unsere Gebete erhört! God of War kommt endlich auch auf den PC! Die Action-Titel von Sony haben auf der PlayStation schon eine Menge Fans gefunden - nicht zu unrecht - und der neueste Ableger wird auf den PC portiert. Dabei schöpft man auch technisch aus den Vollen, damit auch ein standesgemäßer Rechner aus dem Jahr 2022 ausgereizt wird!

Bestelle dir jetzt God Of War für PC für nur 44,99 Euro vor!

Valhalla erwartet euch!

Nachdem Kratos den Göttern des Olymps in der Vergangenheit schon mächtig eingeheizt hat, hat er sich nun ins Reich der nordischen Mythen und Sagen zurückgezogen. Eine raue und brutale Welt erwartet euch, so ganz anders als das kultivierte Griechenland. Dunkle Wälder, Gebirge und die Höhlen im Land der Wikinger bieten Sehenswertes und Gefahr. Vielleicht trefft ihr sogar zufällig ein paar Assassinen?

Die Assassinen sind im Norden angekommen! Äh ... falsches Spiel. Die Griechen sind im Norden angekommen! Von Draugr lassen wir uns schon seit 2011 nicht mehr einschüchtern. Die Assassinen sind im Norden angekommen! Äh ... falsches Spiel. Die Griechen sind im Norden angekommen! Von Draugr lassen wir uns schon seit 2011 nicht mehr einschüchtern.

Wenig zimperlich sind auch eure Gegner: Die Kreaturen des Nordens sind ebenso brutal wie das eisige Land. Die Kämpfe sind actiongeladen und wuchtig und fordern immer wieder durch ihre ausgeklügelten (und durch viele Serienteile gereiften) Mechaniken. Thor wäre stolz! Man merkt, dass die Entwickler bereits viel Erfahrung darin gesammelt haben, wie man Kämpfe spaßig umsetzt.

10% auf God of War: Jetzt für 44,99 Euro vorbestellen!

Der Desktop-PC wird richtig ausgereizt!

Besonders lobenswert ist auch die Portierung selbst, denn die bringt allerhand technische Neuerungen mit sich, die eure Maschine fordern. Dank Deep Learning Super Sampling (DLSS) zaubert eure RTX-Grafikkarte noch höhere FPS-Zahlen, während ihr High-Fidelity Grafik in 4K genießen könnt. Oben drauf gibt es eine Menge Einstellungsmöglichkeiten, wie Schattenauflösung, Reflexionen, GTAO, SSDO und vieles mehr.

Was macht Smaug denn hier im Norden? Ob ihr hier einen riesigen Schatz oder den Arkenstein findet, müsst ihr selbst herausfinden. So viel ist sicher: Der bärtige Mann im Spiel ist nicht Gandalf. Was macht Smaug denn hier im Norden? Ob ihr hier einen riesigen Schatz oder den Arkenstein findet, müsst ihr selbst herausfinden. So viel ist sicher: Der bärtige Mann im Spiel ist nicht Gandalf.

Dankenswerterweise werden auch jede Menge Controller unterstützt, die Tasten sind auch mit Maus und Tastatur frei belegbar. Wer jetzt noch das endgültige Erlebnis haben möchte und einen Ultra-Wide-Monitor besitzt, der wird auch hier auf seine Kosten kommen. Kurz gesagt: So muss ein PC-Port aussehen. God Of War könnt ihr jetzt für 44,99 Euro vorbestellen. Das Land der Götter und Mythen wartet nur darauf, vermöbelt zu werden - oder euch zu vermöbeln, denn ganz so leicht macht man es euch nicht.

Bestelle dir jetzt God Of War für PC für nur 44,99 Euro vor!

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.