GoldenEye 007: Rückkehr des Kult-Shooter steht jetzt so gut wie fest

Schon damals war ein Remake des Kult-Shooters geplant, das jedoch aufgrund von fehlenden Lizenzrechten eingestellt wurde. Derzeit verdichten sich aber die Hinweise auf einen Release in absehbarer Zeit.

von Rémy Bournizel,
06.06.2022 14:16 Uhr

Mittlerweile sprechen immer mehr Gerüchte dafür, dass das lang erwartete Goldeneye 007 Remake vor der Tür steht. Schon seit Oktober schaltet der Spieler BIGsheep Erfolge für den Titel frei auf seinem Xbox-Konto frei.

Laut dem Gaming-Portal VGC soll es sich dabei um den Mitarbeiter James Thomas vom Entwicklerstudio Rare handeln. Aber auch andere Informationen sorgen für die Annahme, dass eine Veröffentlichung kurz bevor steht.

Was ist mit dem alten Remake von Goldeneye 007 passiert?

Schon damals sollte für Xbox 360 ein Remaster des Kult-Shooters veröffentlicht werden. Obwohl die Arbeiten an dem Projekt schon weitestgehend abgeschlossen waren, haben wir es trotzdem nie zu Gesicht bekommen.

Denn aufgrund von fehlenden Lizenz- und Copyright-Rechten wurde das Projekt eingestellt. Jedoch ist kurz darauf eine fertige Version im Internet gelandet und konnte mit einem Emulator am PC gespielt werden. Auch wir haben schon damals darüber berichtet.

GoldenEye: Source - Trailer: Das steckt im Inhalts-Update 5.0 des 007-Remakes 2:19 GoldenEye: Source - Trailer: Das steckt im Inhalts-Update 5.0 des 007-Remakes

Welche Gerüchte sprechen für einen baldigen Release?

Der bekannte Brancheninsider Jeff Grubb hat im Februar in einem Podcast verraten, dass er mit einer Ankündigung seitens Microsoft in den nächsten Wochen rechnen würde. Aus der Ankündigung wurde nichts, jedoch spekulieren viele Leute, dass dies mit dem Einmarsch Russlands in der Ukraine zu tun haben könnte.

Zudem wurde Goldeneye 007 nach 24 Jahren von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen. Das Verbot wurde anscheinend auf einen konkreten Antrag hin aufgehoben, was dafür spricht, dass das Spiel in Kürze in irgendeiner Form in den Nintendo eShop aufgenommen werden könnte. Dies liegt daran, dass jedes Spiel, das in Nintendos europäischem eShop verkauft werden soll, in Deutschland veröffentlicht werden muss, da der europäische Nintendo eShop hier ansässig ist.

Zu guter Letzt tauchen seit Oktober 2021 Erfolge in der Xbox Datenbank von dem Spieler BIGsheep auf, bei dem es sich um den Mitarbeiter Jamie Thomas von Rare handeln soll. Das Profil des Spieler ist über die Website TrueAchievements für jeden einsehbar.

Was haltet ihr von den Gerüchten? Würdet ihr euch über ein Remake des Klassikers freuen? Schreibt es uns doch in die Kommentare!

zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.