GTA 5 - Rockstars »Kein Kommentar«-Kommentar zur PC-Version

Der Release-Zeitraum für Grand Theft Auto 5 wurde nach Ewigkeiten endlich verkündet. Doch zur PC-Version wird sich auch weiterhin ausgeschwiegen werden.

von Sebastian Klix,
31.10.2012 15:22 Uhr

Rockstar will sich zu einer möglichen PC-Version auf weiteres nicht äußern.Rockstar will sich zu einer möglichen PC-Version auf weiteres nicht äußern.

Nicht überraschend: Die PC-Version von Grand Theft Auto 5 erscheint nicht zeitgleich mit den Konsolen-Fassungen im Frühling 2013 (wir berichteten). Ebenfalls nichts ungewöhnliches: Man muss Entwickler Rockstar jede kleine Information mit Geduld einzeln entlocken – wenn das überhaupt funktioniert. Hat es bei der Frage nach Infos zur PC-Version jedenfalls nicht.

Statt Klartext zu reden oder zumindest anzudeuten, ob man überhaupt GTA 5 auch für den PC veröffentlichen möchte, gab es ein wenig aussagekräftiges Statement auf der offiziellen Website:

»Hey Leute, es freut uns wenn wir sehen, wie begeistert ihr über die Release-Akündigung seid. An diejenigen, die nach der PC-Version fragen: Wir konzentrieren uns derzeit voll und ganz auf die Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3 und haben derzeit keinerlei Details über eine [Anm.: nicht 'zur'] PC-Fassung, die wir mitteilen könnten.«

Es wird sogar darauf hingewiesen, dass wenn weitere Fragen zur PC-Version gestellt werden sollten, den entsprechenden Usern die Kommentar-Rechte entzogen werden. Allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass sich zu dem Thema viel Spam angehäuft hatte.

Quelle: Rockstar Games


Kommentare(217)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen