Halo - Arbeiten die Halo-4-Macher an einem MMO?

343 Industries, das Team hinter Halo 4, suchen Entwickler mit MMO-Erfahrung. Wird das eingestampfte Halo-MMO wiederbelebt?

von Daniel Feith,
21.11.2012 10:53 Uhr

Halo 4 - Plant der Entwickler 343 Industries an einem MMO.Halo 4 - Plant der Entwickler 343 Industries an einem MMO.

Die Marke Halo brummt. Das Entwicklerstudio 343 Industries hat kürzlich mit Halo 4 den ersten Teil einer neuen Halo-Trilogie fertiggestellt. Jetzt könnte auch das eigentlich eingestampfte Halo-MMO eine Wiedergeburt erleben. Auf Microsofts Karriere-Seite findet sich eine Stellenanzeige von 343 Industries. Die Redmonder suchen Verstärkung, um »Backend Services zu Halo 4 und 'unserer neuen Spiele-Saga'« aufzubauen

Ein Passus lässt aufhorchen. Der gesuchte Software Development Engineer soll »Erfahrung bei der Entwicklung von MMOs« haben. Soll der neue Entwickler bei 343 Industries also an einem Halo-MMO arbeiten? Möglich. Vielleicht soll er aber auch nur den Netzwerkcode von Halo 4 und den kommenden Nachfolgern - dann wahrscheinlich schon für die kommende Xbox - verbessern.

Ein Halo-MMO war bereits schon einmal in Arbeit, das Projekt wurde aber 2007 eingestellt. Jahre später tauchten Bilder aus dem Halo-MMO im Netz auf. Ursprünglich war das Spiel bei den Ensemble Studios in Entwicklung, damals noch unter dem Codenamen Titan.

Wenn Microsoft und 343 Industries wirklich an einem Halo-MMO arbeiten, wird es in einigen Jahren eng im Weltraum. Auch Activision und die früheren Halo-Entwickler Bungie arbeiten an einem Sci-Fi-MMO mit dem Arbeitstitel Destiny.

So sah das eingestellte Halo-MMO aus.So sah das eingestellte Halo-MMO aus.


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen