Harry Potter kommt angeblich als Serie - was wir darüber wissen

Harry Potter soll in Form einer eigenen TV-Serie zurückkehren - und zwar beim Streaming-Dienst HBO Max. Wir sagen euch, was bislang über das Projekt bekannt ist.

von Dennis Zirkler,
26.01.2021 09:25 Uhr

Harry Potter ist der Protagonist der siebenteiligen Buchreihe. Harry Potter ist der Protagonist der siebenteiligen Buchreihe.

Update vom 26. Januar 2021: Laut The Hollywood Reporter soll eine Harry-Potter-Serie von Warner Bros. für den Streaming-Dienst HBO Max kommen. Diesem Bericht widerspricht nun aber das Filmstudio persönlich gegenüber The Wrap: Wie das Portal verlauten lässt, äußerte sich Warner Bros. wie folgt zu dem angeblichen Harry-Potter-Projekt in Form einer TV-Serie:

"[Aktuell] werden bei dem Studio oder auf der Streaming-Plattform keine Harry-Potter-Serien entwickelt."

Müssen Fans damit die Hoffnung aufgeben? Der Bericht von TheWrap steht im direkten Widerspruch zu dem von THR, welches normalerweise zu den zuverlässigsten und glaubwürdigsten Portalen der Branche zählt. TheWrap kann sich in diesem konkreten Fall allerdings auf ein Warner-Statement berufen.

Demnach sollten Fans zumindest momentan ihre Vorfreude zügeln: Es ist gut möglich, dass Warner Bros. momentan eine Harry-Potter-Serie nicht einmal in Erwägung zieht. Allerdings ist ebenso nicht auszuschließen, dass sich ein potentielles TV-Projekt basierend auf J.K. Rowlings Romanen aktuell noch komplett in der Schwebe befindet - eben wie schon THR von einem »extrem frühen Stadium« berichtet.

Möglicherweise möchte Warner Bros. mit seinem Dementi schlichtweg Gerüchte und Spekulationen eindämmen, die durch den Bericht von THR losgetreten wurden. Denn bis eine TV-Serie tatsächlich über die Bildschirme läuft, ist es ein weiter weg.

Ein passendes Beispiel dafür: Das Prequel zu Game of Thrones »Bloodmoon« wurde eingestellt, obwohl bereits der komplette Cast gefunden und ein Pilot gedreht wurde. Unabhängig davon können sich Fans weiterhin auf Hogwarts Legacy freuen. Was das Harry-Potter-Rollenspiel liefern muss, verrät euch Natalie in ihrer Plus-Kolumne:

  28     19

Mehr zum Thema

"Ich liebe Harry Potter, aber Hogwarts Legacy ist seine letzte Chance!"

Ursprüngliche Meldung: Harry Potter liegt aktuell wieder schwer im Trend: Nicht nur bekommt die Buchreihe um den Zauberlehrling eine neue Videospieladaption in Form des von GameStar-Lesern heißerwarteten Open-World-Rollenspiels Hogwarts Legacy. Wie der Hollywood Reporter erfahren haben will, soll der Streaming-Dienst HBO Max aktuell an einer Live-Action Serie zum Harry Potter Franchise arbeiten.

Was wir über die Harry-Potter-Serie wissen

Den Quellen der amerikanischen Webseite The Hollywood Reporter zufolge sollen Führungskräfte des WarnerMedia-Konzernes, zu dem auch der Streaming-Dienst HBO Max gehört, erste Gespräche mit verschiedenen Drehbuchautoren geführt haben. Dabei sollen erste Ideen für das Projekt erörtert worden sein.

Das Projekt soll sich aktuell noch in einem extrem frühen Stadium befinden: Weder Autoren noch anderes Personal sollen bis jetzt fest mit der Harry-Potter-Serie fest verbunden sein und es wurden noch keine festen Vereinbarungen getroffen. Da zur Handlung aktuell noch nichts bekannt ist, lässt sich noch nicht sagen, ob sich die Serie um Harry Potter selbst drehen wird oder einfach nur im selben Wizarding-World-Franchise spielt.

Dass eine Serie basierend auf dem Harry-Potter-Franchise entstehen soll, ist wenig überraschend: Warner Bros. feierte bereits mit der Verfilmung von JK Rowlings Buchreihe einen riesigen Erfolg. Die sieben Bücher wurden als acht Spielfilme adaptiert, die gemeinsam mehr als 7 Milliarden US-Dollar einspielten. Auch Warners Prequel-Filmreihe Fantastic Beasts, dessen dritter Teil 2022 erscheinen soll, war bislang ein voller Erfolg an den Kinokassen.

Die bis heute besten Harry-Potter-Spiele seht ihr übrigens in unserem Video:

Harry Potter - Die perfekte Vorbereitung für Hogwarts Legacy 9:49 Harry Potter - Die perfekte Vorbereitung für Hogwarts Legacy

Harry Potter als Zugpferd für HBO Max?

Da viele Filmkonzerne immer mehr auf ihre eigenen Streaming-Dienste legen, könnte die Serie könnte als Aushängeschild für HBO Max fungieren. Hier finden sich bislang diverse Filme und Serien von DC Comics, weitere exklusive Projekte sind bereits in Arbeit. Dazu kommen weitere Erfolgsserien wie Sexy and the City und Game of Thrones, das zahlreiche Spin-Off-Serien bekommen könnte:

GoT: Drei Prequel-Serien sollen kommen   103     3

Mehr zum Thema

GoT: Drei Prequel-Serien sollen kommen

Wann HBO Max bei uns in Deutschland startet, ist aktuell noch nicht bekannt. Ein Start für 2021 wurde kürzlich ausgeschlossen, da die Rechte zu vieler Serien hierzulande noch bei Sky liegen.

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.