HellSign - Action-RPG mischt Diablo mit Supernatural, erste Spieler begeistert

Hellsign ist ein Action-RPG, das euch zum Dämonenjäger macht. Ihr lernt die Schwächen eurer Beute und nutzt dann eine Reihe von Waffen und Gadgets, um ihr aufzulauern und sie auszuschalten.

von Mathias Dietrich,
12.11.2018 16:02 Uhr

Hellsign mischt Diablo mit Supernatural. Die ersten Spieler finden es gut.Hellsign mischt Diablo mit Supernatural. Die ersten Spieler finden es gut.

Hellsign ist ein investigatives Action-RPG, in dem ihr euch auf die Suche nach dem Übernatürlichen macht. Ursprünglich sollte das Projekt 2016 unter dem Namen Hellhunter via Kickstarter finanziert werden. Die Kampagne schlug fehl, doch das Team machte weiter.

Wie genau das Projekt jetzt finanziert wurde, ist nicht bekannt. Am 9. November erschien es jedoch auf Steam im Early-Access. Und die ersten Spieler sind begeistert: Derzeit gibt es 87 Reviews, die sehr positiv ausfallen.

Dämonenjagd als Lebensunterhalt

In Hellsign spielt ihr einen Jäger und seid die letzte Bastion zwischen der Welt der Menschen und den Kreaturen aus einer anderen Welt. Je weiter ihr im Spiel voranschreitet, umso mehr lernt ihr über eure Beute und wie ihr sie möglichst effektiv erledigt.

Zu Beginn habt ihr dafür lediglich eine Taschenlampe und eine verrostete Waffe. Außerdem wird eure Haut von einem mysteriöses Brandmal geziert und ihr erinnert euch an euren eigenen Tod. Ihr macht euch auf den Weg, um mehr über eure eigene Vergangenheit zu erfahren und ein Elite-Jäger zu werden.

Kreative Spiele? Bitteschön! - Unsere 17 Highlights aus der Indie Arena Booth (Plus)

Wie genau ihr das anstellt, bleibt euch überlassen. Ihr könnt die Spielwelt einfach mit Waffengewalt säubern, oder vorsichtig planen und zunächst die Schwächen eurer Beute lernen, bevor ihr sie ausschaltet. Dafür stehen euch eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung: Von Schrotflinten, über Fallen und Silber-Kugeln bis hin zu High-Tech-Gadgets ist alles dabei.

Das sagen die Reviews

Die bisherigen Reviews loben vor allem die Atmosphäre des Spiels. So soll der Titel das Gefühl, ein Dämonenjäger zu sein, sehr gut rüberbringen und die Level gruselig wirken. Häufiger werden Vergleiche mit der TV-Serie Supernatural gebracht, deren Gefühl Hellsign gut treffen soll.

Kritiken erntet vor allem das Kampfsystem, das noch etwas hakelig ist. Und auch die Dialoge und Story werden weniger gut aufgenommen. Zudem soll sich das Gameplay im bisherigen Zustand schnell wiederholen und etwas monoton werden.

Wer an Hellsign interessiert ist, kann es für etwas mehr als 12 Euro bei Steam kaufen.

Hellsign - Launch-Trailer zum Diablo-Supernatural-Mix 1:08 Hellsign - Launch-Trailer zum Diablo-Supernatural-Mix


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen