Hoodwink - Cel-Shading-Adventure exklusiv über EA Origin veröffentlicht

Mit Hoodwink erscheint das erste Adventure exklusiv über EAs noch recht junge und noch immer umstrittene Download-Plattform Origin.

von Ben Sikasa,
30.06.2012 08:14 Uhr

Das Point-&-Click-Adventure setzt ganz auf Cel-Shading-Optik.Das Point-&-Click-Adventure setzt ganz auf Cel-Shading-Optik.

Nahezu unbemerkt veröffentlichte der Indie-Entwickler E-One Studio aus Kuala Lumpur jetzt sein Point-&-Click-Adventure Hoodwink im Origin Store. In dem abgedrehten Spiel mit Cel-Shading-Look geht es um den kleinen Ganoven Michael Bezzle, der sich durch die postapokalyptischen Slums der Metropoloe Global-One schlägt. Bezzle ist auf der Suche nach der Warheit über die letzte große Firma der Welt, der mysteriösen UniCorp. Neben klassischen Rätseleinlagen sollen kleine Mini-Spiele das Adventure auflockern.

Hoodwink ist im Orign Store derzeit für 12,99 Euro als Download-Version zu haben. Einen Einblick in die Story des Point-And-Klick-Abenteuers liefern der Debüt-Trailer und unsere Screenshot-Galerie. Die Texte des Spiels liegen auch in einer deutschen Übersetzung vor.

1:32

Hoodwink - Screenshots ansehen


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen