Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Im Herzen der See in der Filmkritik - Thor gegen den Weißen Wal

Fazit der Redaktion

Sarah Schindler: Gerade weil ich Melvilles Moby Dick so schätze, habe ich mich auf Im Herzen der See gefreut. Aber die Freude hielt nicht lange, denn zu oberflächlich wurden die Themen abgehandelt, zu wenig die eigentlichen Botschaften angeschnitten. Und wie später aus dem Milchbubi Kapitän Pollard der Roman-Kapitän Ahab werden soll, weiß dann auch nur der fiktive Melville. Regisseur Ron Howard kann sich nicht entscheiden, ob er nun einen Charakterfilm oder ein Action-Abenteuer erzählen will und zerreißt sich am Ende irgendwo dazwischen. Das Ergebnis ist bildgewaltig aber auch unbefriedigend.

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen