Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Imperial Glory

Wie Rome, nur anders

Unsere Musketiere feuern aus dem Gebäude und sind bestens geschützt — da haben die russischen Schützen zwischen den Artillerie-Trümmern keine Chance.Unsere Musketiere feuern aus dem Gebäude und sind bestens geschützt — da haben die russischen Schützen zwischen den Artillerie-Trümmern keine Chance.

Eine der fünf Nationen Frankreich, England, Preußen, Österreich oder Russland dürfen Sie in Imperial Glory befehligen, über 80 Einheitentypen kennt das Spiel - und die prallen in 3D-Schlachten aufeinander. Weil die Truppen in Divisionen organisiert sind, steuern Sie vergleichsweise wenige Einheiten. Wichtiger sind Aufstellung und Taktik, dazu das Terrain - wer hoch steht und Gebäude besetzt, hat klare Vorteile. In der Preview-Version wollten die Gefechte noch nicht recht zünden, zu träge schleppten sich die Regimenter über die Karte und reagierten verzögert auf Befehle. Nachbesserung verspricht Coulon ebenso wie herausfordernde Computergegner: »Wir arbeiten ohne Scripts, die KI nutzt das Gelände selbständig.«

Rundenstrategie und Echtzeit-Kämpfe - hat Pyro allzu stark beim Genre-Primus Rome stibitzt? Nichts dergleichen, meint Coulon, sein Spiel sei durchaus eigenständig, etwa in den Schlachten. »Wir haben weniger Einheiten«, sagt er, »dafür liegt der Schwerpunkt klar auf der Schlachtstrategie«. Und mit einem Grinsen: »Unsere Grafik ist viel besser!« Zudem locken die Spanier mit sieben historischen Leckerbissen. Wer seine Kampftaktik direkt mit der von Napoleon vergleichen will, darf das tun: Die Schlacht von Waterloo wird als eins von sieben geschichtlichen Szenarien im Spiel nachgestellt sein. (CS)

Den Artikel finden Sie in GameStar-Ausgabe 05/2005.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 792,0 KByte
Sprache: Deutsch

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen