InnerSpace - In diesem Weltraumspiel fliegen wir durch die Eingeweide eines Gottes (ja, echt)

Mit InnerSpace ist gerade eine fantasievolle Flugsimulation erschienen, in der ihr surreale Welten erkundet und sogar in die Eingeweide eines Gottes fliegt.

von Sebastian Zelada,
17.01.2018 11:57 Uhr

InnerSpace ist ein bizarres und faszinierendes Weltraumspiel, in dem ihr mit eurem Raumschiff sogar Göttermägen erkundet.InnerSpace ist ein bizarres und faszinierendes Weltraumspiel, in dem ihr mit eurem Raumschiff sogar Göttermägen erkundet.

Seit gestern ist InnerSpace auf Steam und im Humble Store erhältlich. Das Spiel erinnert ein wenig an eine Mischung aus Abzu und No Man's Sky und damit liegt man nicht weit daneben. Tatsächlich durchquert ihr hier sowohl nahtlos Ozeane als auch die Lüfte, denn die Planeten in diesem Spiel sind nach innen gestülpt. Das bedeutet, dass es keinen Horizont gibt. Dementsprechend heißt die Spielwelt auch Inversum.

Auch wenn ihr mehr oder weniger stetig fliegt, Luftkämpfe gibt es in InnerSpace nicht. Hier geht es als Archäologe am Steuer eines Fluggerätes um das Erkunden der zahlreichen Welten aus gigantischen Kugelsphären und das Bergen von Erinnerungen und Relikten sowie Windenergie. Euer Raumschiff kann sich praktischerweise in ein U-Boot verwandeln und im Spielverlauf verbessert werden. Über verlorengegangene Technologien ist es nämlich möglich, die Fluggeräte anzupassen.

Den Spielfortschritt triggert ihr, indem ihr genügend Relikte sammelt, Objekte verfolgt oder auch Schalter findet und umlegt. So gelangt ihr in die nächsten Bereiche des Spiels.

InnerSpace - Screenshots ansehen

Die Reise führt euch sogar durch die Eingeweide eines Halbgotts der Alten – Zeuge einer untergegangenen Zivilisation. Die Halbgötter wandeln immer noch im Inversum umher und horten die letzten Reste an Macht, die sie noch besitzen. Die untergegangenen Zivilisationen des Inversums sind nur noch zu erahnen und die Alten nicht ganz ungefährlich.

Wenn ihr euch ein genaueres Bild von InnerSpace machen wollt: Wir haben den Titel bereits im Kurztest-Video unter dem Artikel angespielt. Dort erfahrt ihr auch mehr über die Kritikpunkte, wie die etwas behäbige Steuerung des Raumschiffes.

InnerSpace gibt es für 20 Euro auf Steam und für den gleichen Preis im Humble Store.

InnerSpace - Kurztest-Video zum Erkundungs-Flugspiel 3:27 InnerSpace - Kurztest-Video zum Erkundungs-Flugspiel


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen