Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Interview: Sacred 2

Unruhe bei den Action-Rollenspiel-Fans: Spielehersteller Ascaron rührt auf der Game Developers Conference und im Fernsehen mächtig die Werbetrommel für die Xbox-360-Version von Sacred 2. Dabei kam der Eindruck auf, die Konsolenportierung sei sogar besser als das PC-Spiel. GameStar hat bei Franz Stradal, dem Geschäftsführer des Sacred-Entwicklerteams Studio II Software, nachgefragt, was es damit auf sich hat.

13.03.2007 11:01 Uhr

Franz Stradal, Geschäftsführer von Studio IIFranz Stradal, Geschäftsführer von Studio II

Franz Stradal: Hallo! Vielen Dank, dass ihr mir die Möglichkeit gebt, den Sacred-Spielern die Sorge zu nehmen, die PC-Version würde schlechter oder weniger pfleglich erstellt als die Xbox-360-Version.

GameStar: Sind die Konsolen- und PC-Fassung zwei unterschiedliche Spiele oder wird die Xbox-Version vom PC runterkonvertiert?
Franz Stradal: Prinzipiell ja. Der Code der PC-Version wird vollständig auf die Xbox 360 konvertiert. Natürlich gibt es auch Spielelemente, die auf PC und Xbox 360 unterschiedlich sind. Insbesondere die Steuerung -- Maus auf der einen Seite, Gamepad auf der anderen Seite -- ist hier anzuführen.

GameStar: Wie ist die Entwicklung organisatorisch gegliedert: Wer macht die PC-Version und wer die Xbox-360-Version?
Franz Stradal: Die Basisversion (einschließlich Konzept und Story) von Sacred 2 wird wie schon Sacred 1 von Studio II (eine hundertprozentige Tochter von Ascaron) in Aachen erstellt. Die Konvertierung und Erstellung der XBox-360-Version wird im Haupthaus von Ascaron in Gütersloh vorgenommen. Und ich muss sagen, die Jungs machen ihren Job sehr gut -- genau wir hier in Aachen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen