GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Die nächste Generation der Cheats nutzt Künstliche Intelligenz

Ein KI-Cheat namens User Vision Pro könnte das Betrügen revolutionieren. Zwar wurde das Programm von Activision schnell ins Nirvana torpediert, beunruhigende Fragen aber bleiben. Wir lassen Experten antworten.

von Christian Just,
05.10.2021 05:00 Uhr

Cheater in Online-Spielen sorgen regelmäßig für Ärger. Mit User Vision Pro hat eine Schummel-Software erstmals Machine Learning genmutzt, um Spieler unfair zu bevorteilen. Ist das die Zukunft? Und sollten wir davor Angst haben? Cheater in Online-Spielen sorgen regelmäßig für Ärger. Mit User Vision Pro hat eine Schummel-Software erstmals Machine Learning genmutzt, um Spieler unfair zu bevorteilen. Ist das die Zukunft? Und sollten wir davor Angst haben?

Wieviel Skynet steckt im Gaming der Zukunft? Laufen bald nur noch virtuelle Terminatoren, ausgerüstet mit KI-Cheats, durch unsere liebsten Mehrspieler-Titel? Ein KI-Cheat namens User Vision Pro (Userviz) wollte nicht nachweisbar sein, live das Gameplay des Schummlers analysieren und die Controller-Eingaben so manipulieren, dass ein Shooter-Spieler immer trifft.

Zumindest in der Theorie: Noch vor dem Release erklärte der Entwickler, ein ominöser »USER101«, das Projekt nicht weiter zu verfolgen. Activision Blizzards Anwälte hatten zugeschlagen und dem Treiben ein jähes Ende bereitet, um das Cheater-Problemkind Call of Duty: Warzone zu beschützen. Dennoch bleiben von dem »Abenteuer« hochbrisante Implikationen.

Bedrohen künftig mächtige, unerkennbare KI-Cheats die Integrität von Multiplayer-Partien? Sind wir als ehrliche Spieler bald in der Minderheit? Wir haben mit Anticheat-Experten, Cheat-Entwickern und auch Cheat-Nutzern gesprochen. Während Entwickler euch technisch ins Bild setzen, gewähren Cheater einen seltenen Einblick in die Gedankenwelt der Szene. Kurz vorab: Ganz so schlimm wie befürchtet wird es vermutlich nicht, aber es bleibt Grund zur Sorge.

Themen in diesem Report:

Unser Experte für Anti-Cheat-Entwicklung: Paul Chamberlain
Paul Chamberlain ist ein erfahrener Spieleentwickler und Software-Ingenieur, der an Fortnite, Valorant und League of Legends mitgearbeitet hat. Er hat Anti-Cheat-Teams bei Riot Games und Epic Games geleitet und zu Anti-Cheat-Systemen wie Vanguard und dem »Fog of War«-System von Valorant beigetragen. Vor seiner Tätigkeit in der Spielebranche arbeitete er im technischen Bereich für Google und die australische Regierung.

Eine bunte Tüte Cheats

Cheats dürften den meisten Spielern ein gängiger Begriff sein. Wer gerne online zockt, dürfte bereits mit dem ein oder anderen unfairen Spieler in Kontakt gekommen sein, sei es in aktuellen Blockbustern wie Call of Duty: Warzone oder uralten Klassikern wie Counter-Strike 1.6.

Jeder Schuss ein Treffer, auch über Kilometer Entfernung, ohne dass man die Maus überhaupt anrühren muss? Kein Problem mit Aim- und Triggerbot. Die Position aller Spieler auf der ganzen Map durch Wände hindurch erkennen? Wallhacks machen es möglich.

Dabei handelt es sich nur um zwei bekannte Beispiele: Heutzutage decken Cheats ein sehr breites Spektrum ab, fast kein Spielelement ist vor unerlaubten Manipulationen sicher. Die Methoden reichen von Scripting/Modding (oft gesehen in GTA Online) über unerlaubte Makro-Nutzung (zum Beispiel, um in Shootern Schnellfeuer zu erzwingen) bis hin zu World Hacking (um in einem Echtzeit-Strategiespiel den Fog of War zu entfernen). 

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.