Kinder sollten keine Spiele bekommen - Interview mit Mark Wahlberg über den Max-Payne-Film

Hollywood-Schauspieler müssen wenig selbst machen. Auf die Frage, ob er denn zur Vorbereitung für den Max-Payne-Film selber gespielt habe, sagt der Hauptdarsteller Mark Wahlberg: "Ich habe es einige Tage lang gesehen, wie es jemand gespielt hat." Immerhin. Doch seine Einstellung zu Computerspielen ist etwas merkwürdig. Seinen Kindern würde er jedenfalls keine Spiele geben: "Nein, die Kinder bekommen keine Spiele." Ob Max Payne und Mark Wahlberg zusammenpassen, lesen Sie im Interview, das GameStar anlässlich des Filmstarts von Max Payne mit Mark Wahlberg geführt hat.

Hollywood-Schauspieler müssen wenig selbst machen. Auf die Frage, ob er denn zur Vorbereitung für den Max-Payne-Film selber gespielt habe, sagt der Hauptdarsteller Mark Wahlberg: "Ich habe es einige Tage lang gesehen, wie es jemand gespielt hat." Immerhin. Doch seine Einstellung zu Computerspielen ist etwas merkwürdig. Seinen Kindern würde er jedenfalls keine Spiele geben: "Nein, die Kinder bekommen keine Spiele." Ob Max Payne und Mark Wahlberg zusammenpassen, lesen Sie im Interview, das GameStar anlässlich des Filmstarts von Max Payne mit Mark Wahlberg geführt hat.

» Interview mit Mark Wahlberg lesen

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.