Wertung: LEGO Jurassic World im Test - Tyrannosaurus Klotz

Wertung für PC
77

»Typisch unterhaltsame, ebenso sauber inszenierte wie familienfreundliche LEGO-Kost mit neuen Stärken, aber auch alten Schwächen.«

GameStar
Präsentation
  • authentischer Plastik-Look
  • Originalsprecher aus den Kinofilmen
  • wunderbar animierte Dinosaurier
  • teils arg verpixelte Hintergründe und Schatten
  • einige nervtötende Soundeffekte

Spieldesign
  • sehr komfortable Spielerführung
  • Action, Rätsel und Geschicklichkeit wechseln sich ständig ab
  • jeder Charakter mit individuellem Spezialtalent
  • Macken bei Kameraführung und Kollisionsabfrage
  • Sprungsteuerung zu schwammig

Balance
  • Aufgaben durchweg fair
  • prima Orientierung dank Karte und GPS
  • kurze, stets verständliche Minispiele
  • nie wirklich fordernd, oft sogar kinderleicht
  • unübersichtliche Kämpfe

Story/Atmosphäre
  • alle wichtigen Szenen aus den Kinofilmen zum Mitspielen
  • erfrischend alberner Humor
  • herrlich inszenierte Zwischensequenzen
  • dumme KI-Dinos kosten Atmosphäre

Umfang
  • 20 Story-Missionen
  • zwei Inseln als offene Spielwelt
  • Dinosaurier- und Figuren-Editor
  • ewig gleiche Nebenaufgaben
  • Koop nur offline im Splitscreen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.