Leserumfrage: Ist Electronic Arts wirklich böse? - Wie verbreitet ist das (Vor-)Urteil, EA sei der schlimmste unter den Publishern?

Wir wollen wissen, wie die aktuelle Meinung zu Electronic Arts aussieht. Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit und beantworten Sie unsere Umfrage!

von André Peschke,
06.12.2013 18:26 Uhr

Fragt man Spieler nach Electronic Arts, spalten sich die Meinungen in aller Regel in zwei Lager. Die einen halten EA für einen Fels in der Brandung. Eine Firma, die mit Reihen wie Fifa und Need for Speed jedes Jahr verlässliche Qualität abliefert. Einer, bei dem man mit dem Einkauf in aller Regel nichts falsch machen kann. Die anderen hingegen sehen in EA ein Symbol für alles, dass in der Spielebranche derzeit falsch läuft: Serienwahn, Mutlosigkeit, Geldgier. Wir wollen wissen: Wie verbreitet ist welches (Vor-)Urteil? Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit und verraten Sie uns in unserer Themen-Umfrage, wie Sie Electronic Arts wahrnehmen und welcher Publisher Ihnen ganz allgemein besonders gut oder schlecht gefällt!


Kommentare(149)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen