Mass Effect: Andromeda - Neue Details zur PC-Version

Auf Twitter haben Bioware-Mitarbeiter einige Fragen von Usern zur PC-Umsetzung von Mass Effect: Andromeda beantwortet. So wurden Controller-Support für PC und Support für 21:9-Modus angekündigt. Eine Unterstützung von HDR sein zumindest in Planung.

von Manuel Fritsch,
05.12.2016 18:33 Uhr

Wahrscheinlich im März 2017 werden auch PC-Spieler in Mass Effect: Andromeda neue Planeten und Spezies entdecken können. Auf Twitter hat Bioware einige neue Details zur PC-Umsetzung bekannt gegeben.Wahrscheinlich im März 2017 werden auch PC-Spieler in Mass Effect: Andromeda neue Planeten und Spezies entdecken können. Auf Twitter hat Bioware einige neue Details zur PC-Umsetzung bekannt gegeben.

Auf Twitter haben einige Mitarbeiter von Bioware neue Informationen zur PC-Umsetzung des kommenden Science-Fiction-Rollenspiel Mass Effect: Andromeda geteilt. Interessant für Sofa-Commander: eine vollwertiger Controller-Unterstützung wurde bestätigt, ebenso wurde Support für 21:9-Monitore versprochen. Unklar ist noch, ob auch die PC-Fassung mit einem HDR-Modus ausgestattet sein wird, oder nur die Version für PS4Pro und Xbox One S.

Mehr zum Spiel: Mass Effect: Andromeda - Die riesige Raumstation Nexus im Detail

Auf die Frage nach Gamepad-Support am PC gab es ein sehr kurzes, aber dafür eindeutiges »ja« vom Studiomanager Aaryn Flynn:

Flynn bestätigte außerdem die Unterstützung für HDR-Geräte. Unklar ist wie gesagt bisher, ob dies auch für die PC-Version gilt, da er auf die Nachfrage des Users nicht reagierte:

Ebenfalls unsicher zu deuten ist die Antwort auf mögliche Unterstützung von 21:9-Monitoren. Produzent Michael Gamble kommentierte, dass das besagte Bildseitenverhältnis derzeit geplant, offenbar aber noch nicht in ganz offiziell zugesagt werden könne:

Mass Effect: Andromeda - Andromeda Initiative: Zweites Ingame-Video stellt die Nexus vor 2:53 Mass Effect: Andromeda - Andromeda Initiative: Zweites Ingame-Video stellt die Nexus vor

Mass Effect: Andromeda - Screenshots ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen