Mehr Freiheit im Gaming: CyberGhost VPN macht’s möglich [Anzeige]

Wenn es um Anbieter von Virtual-Private-Networks (VPN) geht, ist das Verschleiern der eigenen Internetidentität eines der wichtigsten Funktionen überhaupt – davon profitiert auch ihr beim Gaming. CyberGhost VPN, einer der bekanntesten und am längsten agierenden VPN-Dienste, schenkt allen Neukunden unter euch drei Monate gratis. Erfahrt hier, wie CyberGhost VPN euer Gaming-Erlebnis optimieren kann.

von Sponsored Story ,
28.04.2022 10:00 Uhr

Schaut man sich in der heutigen Software-Landschaft um, wird man vom schier unersättlichen Preiskampf fast erdrückt. Wirklich seriös wirken die Billigangebote, die einem das Blaue vom Himmel versprechen, nicht. Dagegen setzt CyberGhost VPN auf Seriosität und Qualität: Nicht nur ist die Reputation durch die über 15-jährige Markterfahrung besonders groß, auch kann der Anbieter dadurch einen tatsächlich hochwertigen Service bei dennoch kleinem Preis bieten. So zahlt ihr beim 3-Jahresplan lediglich 1,99 Euro pro Monat – als Geschenk gibt es drei Monate gratis dazu. Die übliche 45-Tage-Geld-zurück-Garantie und der unbeschränkte Zugriff auf über 7.800 Server macht das Angebot noch attraktiver.

Jetzt CyberGhost VPN für nur 1,99 Euro + 3 Monate gratis

Warum ein VPN beim Gaming?

Natürlich macht ein VPN-Dienst, der hauptsächlich dafür genutzt wird, die eigene Identität im Internet zu verschleiern, im Offline-Gaming wenig Sinn. Ganz anders sieht die Sache allerdings bei Online-Games aus.

Die Sicherheit steht hier ganz klar im Fokus. So kann euch ein aktiver VPN-Dienst vor DDoS-Attacken bewahren. CyberGhost VPN hat sich darauf explizit spezialisiert und tauscht eure Serververbindung regelmäßig durch. Einer der wohl wichtigsten Gründe für ein VPN im Gaming ist das Umgehen von Geoblocking. Damit erhaltet ihr Zugriff auf Spiele, die in eurem Land nicht zugänglich oder noch nicht verfügbar sind. Durch das Maskieren eurer IP-Adresse schützt ihr euch außerdem vor Hackerangriffen. Auch wenn ihr auf Reisen zocken wollt, hilft ein VPN: Habt ihr aufgrund einer ausländischen IP-Adresse keinen Zugriff auf euer Profil, kann euch die Verbindung zu einem deutschen VPN-Server Abhilfe schaffen.

Aber natürlich bietet ein VPN auch weitere tolle Vorzüge, darunter etwa:

  • Streamen von ausländischen Inhalten, dank optimierten CyberGhost-VPN-Servern sogar in UltraHD
  • Unterdrücken von Malware und Werbung, was vor allem beim Surfen nützlich ist
  • Marktplätze nutzen, die es in eurem Land nicht gibt

Das kann CyberGhost VPN im Detail

Wie wir schon erwähnt haben, ist CyberGhost VPN einer der ältesten und erfahrensten Anbieter am Markt. Dadurch verwundert es auch nicht, dass ihr sehr viel Leistung für euer Geld bekommt – andere Anbieter können hier nicht mithalten:

  • Mehr als 7.800 Server in 91 Ländern und 113 Standorten
  • 256-bit-AES-Verschlüsselung
  • Strikte No-Logs-Policy
  • Gleichzeitig auf bis zu 7 Geräten nutzbar
  • Apps für alle gängigen Betriebssysteme und Geräte
  • Auch verfügbar für Spielekonsolen
  • Keine Limitation oder Einschränkung bei der Bandbreite oder beim Datenvolumen
  • OpenVPN, IKEv2, WireGuard®-Protokoll
  • 24/7 Live-Support

Gamer aufgepasst: 3 Monate CyberGhost VPN gratis

Dass ihr bei VPN-Diensten sparen könnt, ist wohl allseits bekannt – doch sollten die Qualität und die Reputation nicht auf der Strecke bleiben. CyberGhost VPN zeigt einen Weg, wie ihr beides bekommt. Die Erfahrung aus über 15 Jahren, geprüfte Apps und strenge Datenschutzbestimmungen machen das europäische Geister-VPN zu einem wahren Hingucker. Für euch hat CyberGhost VPN sogar etwas Besonderes:

Im 3-Jahresplan zahlt ihr aktuell lediglich 1,99 Euro pro Monat, was einem satten Ersparnis von 83 Prozent entspricht. On top erhaltet ihr drei Monate des VPN-Dienstes kostenfrei dazu. Und wenn euch CyberGhost VPN nicht zusagt, könnt ihr innerhalb der ersten 45 Tage problemlos kündigen. Was habt ihr schon zu verlieren?

Jetzt CyberGhost VPN für nur 1,99 Euro + 3 Monate gratis