Midnight Club 2: GTA ohne Ballern

von GameStar Redaktion,
16.05.2003 06:43 Uhr

Bei Rockstar konnten wir die fast fertige PC-Version von Midnight Club 2 ausprobieren. In Los Angeles, Paris und Tokio nehmen Sie in diesem Rennspiel an illegalen Wettfahrten teil. Bei der Jagd zum nächsten Checkpoint helfen Extras wie Turbo-Boosts. Doch Vorsicht: Manchmal drehen die vermeintlichen Hilfestellungen auch die Steuerung um. Wer keine Rennen fahren mag, darf auf eigene Faust die riesigen, frei befahrbaren Städte erkunden, um etwa die besten Sprungschanzen aufzuspüren. In solchen Szenen erinnert Midnight Club 2 sehr an die GTA-Reihe, nur eben ohne Ballereien. Die Grafik ist pfeilschnell und ähnelt der des Konsolen-Hits Burnout 2. Auch der Soundtrack Rockstar-typisch sehr gelungen. Online-Fahrer freuen sich auf diverse Multiplayer-Modi wie Capture-the-Flag. Schon im Juni können Sie selbst Gas geben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen