Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Minecraft 1.0 im Technik-Check - Systemanforderungen und Grafikvergleich

Particles

All Unter dem Punkt »Particles« gibt es drei Auswahlmöglichkeiten. Die Particle-Einstellung regelt unter anderem die Darstellung von Feuer. Ein Unterschied von »All« und …

Decreased … »Decreased« gibt es nicht.

Minimal Erst auf Minimal sehen Sie, dass die Flammen der Fackeln deaktiviert werden.

Render Distance

Far Die »Render Distance« gibt die Sichtweite vor. Auf »Far« sehen Sie am meisten von der Welt. Allerdings sollten Sie für diese Einstellung ein 64-Bit System und zwingend die 64-Bit-Version von Java installiert haben. Mit der 32-Bit-Variante bricht die Framerate selbst bei einem High-End-PC in regelmäßigen Abständen auf unter 10 Bilder pro Sekunde ein.

Normal Besitzen Sie kein 64-Bit System, dann sehen Sie auf der Voreinstellung »Normal« noch genug von der generierten Welt.

Short Die beiden Einstellungen »Short« …

Tiny … und »Tiny« können wir nicht empfehlen. Zuviel der Spielwelt verschwindet im Nebel. Zudem erhöht sich kaum die Leistung des Spiels.

Performance

Max FPS Die »Performance«-Einstellung gibt an, was das Spiel optimieren soll. An der Optik ändert sich allerdings nichts. Auf »Max FPS« wird stets versucht, die meisten Frames aus dem Spiel zu holen.

Power Saver »Power Saver« halbiert in etwa die Anzahl der Frames pro Sekunde verringert, aber weder die Details noch die Weitsicht.

Balanced »Balanced« soll vermutlich einen Kompromiss der beiden Einstellungen darstellen. Die Anzahl der Frames ist in etwa so hoch wie auf »Max FPS« und die Optik bleibt auch hier unverändert.

Advanced OpenGL

An Wie bereits oben erwähnt stellen wir keinen grafischen Unterschied fest, wenn »Advanced OpenGL« aktiviert ist …

Aus … oder deaktiviert haben. Allerdings erhöht sich die Leistung, wenn Sie diese Einstellung ausschalten.

Clouds

Mit Wolken Mit aktivierten Wolken ziehen je nach Voreinstellung in der »Graphics«-Einstellung drei- oder zweidimensionale Wolken über den virtuellen Himmel.

Ohne Wolken Einen Leistungsgewinn erhalten Sie durch das Deaktivieren der Wolken nicht, dafür erstrahlt der Himmel stets blau.

Technik-Tabelle

Technik-Tabelle : Minecraft läuft auf allen aktuellen Systemen, wobei der Prozessor und der Arbeitsspeicher ausschlaggebend sind.Technik-Tabelle
Minecraft läuft auf allen aktuellen Systemen, wobei der Prozessor und der Arbeitsspeicher ausschlaggebend sind.

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Minecraft

Genre: Action

Release: 18.11.2011 (PC), 03.09.2014 (PS4), 05.09.2014 (Xbox One), 12.05.2017 (Nintendo Switch), 18.12.2013 (PS3), 09.05.2012 (Xbox 360), 17.12.2015 (Wii U), 15.10.2014 (PSV), 13.09.2017 (3DS), 17.11.2011 (iOS), 07.10.2011 (Android), 09.12.2014 (WP7)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen