Minecraft: Komplette Spielwelt aus Half-Life 2 ist nach 5 Jahren endlich fertig

Eine neue Minecraft Map lässt euch City 17 aus Half-Life 2 nochmal als zusammenhängende Open World bereisen.

von Dennis Zirkler,
24.08.2021 12:18 Uhr

Wie ihr mittlerweile garantiert wisst, bauen Spieler in Minecraft gerne mal auf eindrucksvolle Weise berühmte Orte und Bauwerke nach, zum Beispiel die Fantasy-Welt Westeros aus Game of Thrones oder die Westküstenmetropole Los Santos aus Grand Theft Auto 5:

Die coolsten Minecraft-Nachbauten   2     0

Mehr zum Thema

Die coolsten Minecraft-Nachbauten

Nun gibt euch die Minecraft-Community die Möglichkeit, nochmal eine der beliebtesten Spielewelten aller Zeiten als Open World zu besuchen: City 17 aus Half-Life 2 wurde komplett nachgebaut - und soll in Zukunft sogar noch weiterwachsen.

Fünf Jahre Arbeit für Half-Life-2-Nachbau

Was steckt alles im Fan-Projekt? Der Titel des YouTube-Videos City-17 [Grand Project] lässt zunächst darauf schließen, dass es sich hierbei lediglich um eine Nachbildung der ikonischen Stadt aus Valves legendärem Ego-Shooter handelt. Doch die Map deckt noch viel mehr ab.

Neben dem Stadtgebiet könnt ihr etwa auch die Kanalisation oder das zombieverseuchte Bergarbeiterdorf Ravenholm besuchen - aber schaut euch am besten einfach mal selbst den Trailer zur ambitionierten Minecraft-Map an:

Link zum YouTube-Inhalt

Laut dem russischen Fan-Entwickler-Team United Builders befindet sich das Projekt bereits seit 2016 in Entwicklung - und ein Ende ist noch nicht in Sicht, obwohl die eigentliche Map genau genommen fertig ist.

Was kommt noch? Aus der Videobeschreibung des Trailers lässt sich entnehmen, dass die Karte noch um weitere Gebiete aus anderen Spielen des Half-Life-Universums erweitert werden soll. Unter anderem sprechen die Macher von der Black-Mesa-Forschungsstation aus Half-Life und dem Aperture-Science-Laborkomplex aus Portal.

So könnt ihr die Karte selbst spielen

Falls ihr nun selbst mal die Half-Life-2-Karte in Minecraft erkunden wollt, haben wir hier eine kurze Anleitung für euch:

  • Ladet euch die Karte bei PlanetMinecraft herunter.
  • Öffnet das Aufführen-Fenster per Druck auf die Tasten Windows+R und gebt dann »%appdata%/.minecraft/saves/« in die Befehlszeile ein. Dadurch wird der Saves-Ordner geöffnet.
  • Zieht den Ordner mit der heruntergeladenen Map aus dem Archiv in den Saves-Ordner.
  • Startet Minecraft und wählt die neue Map aus - fertig!
Die Imperiale Hauptstadt in No Man's Sky   10     1

Mehr zum Thema

Die Imperiale Hauptstadt in No Man's Sky

Übrigens bauen nicht nur Minecraft-Fans coole Sachen nach, sondern auch in anderen Spielen wie No Man's Sky - dort hat ein Fan die Imperiale Hauptstadt aus The Elder Scrolls als coole Sci-Fi-Version nachgebaut.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.