Mirror's Edge - Erste Angaben zu Systemvoraussetzungen

Das Parcour-Actionspiel Mirror's Edge wird offenbar selbst auf einem PC mit Pentium 4-Prozessor spielbar sein. Wie die US-Website Gamecyte.com berichtet, habe ein Electronic Arts-Mitarbeiter auf der Nvision 08-Messe folgende Angaben für die minimalen Systemvoraussetzungen genannt:

von Rene Heuser,
01.09.2008 10:52 Uhr

Das Parcours-Actionspiel Mirror's Edge wird offenbar selbst auf einem PC mit Pentium 4-Prozessor spielbar sein. Wie die US-Website Gamecyte.com berichtet, habe ein Electronic Arts-Mitarbeiter auf der Nvision 08-Messe folgende Angaben für die minimalen Systemvoraussetzungen genannt:

-Windows XP oder Vista
-mindestens Pentium 4 mit 2,4 GHz
-1 Gbyte Arbeitsspeicher und
-Grafikkarte der Geforce 6-Serie mit 256 Videospeicher.

Um Mirror's Edge auf "Mittleren Einstellungen" zu spielen, soll ein 2,4 GHz schneller Core 2 Duo-Prozessor benötigt werden. Bei der Präsentation benutzte EA einen PC mit Core 2 Duo E8500 (3,12 GHz), 3 GByte RAM und GeForce GTX 260. Dem Bericht zufolge sei mit dieser Hardware das Spiel absolut flüssig gelaufen. Es habe lediglich Probleme mit dem V-Sync gegeben. Da es sich bei der Nvision 08 um eine Nvidia-Messe handelt, wurden keine Angaben zu vergleichbarer AMD-Hardware genannt.

Das von Digital Illusions (Battlefield-Serie) entwickelte Mirror's Edge soll voraussichtlich im November 2008 erscheinen.

Mirror's Edge - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen