Monty Python - Ab Mitte April auch bei Netflix

Auch wenn niemand jemals die spanische Inquisition erwartet, wird auch dieser Sketch von Monty Python bald auf Netflix zu sehen sein.

von Georg Wieselsberger,
23.03.2018 09:39 Uhr

Netflix wird ab Mitte April Monty Python in sein Angebot aufnehmen.Netflix wird ab Mitte April Monty Python in sein Angebot aufnehmen.

Monty-Python-Fans, die auch Netflix nutzen, können sich freuen. Wie auf der offiziellen Webseite von Monty Python bekanntgegeben wurde, wird es ab dem 15. April 2018 viele Filme und auch die Serien der britischen Komiker-Truppe bei Netflix geben.

Dazu gehört der Klassiker »Ritter der Kokosnuss« (Monty Python & The Holy Grail), der am Karfreitag quasi verbotene und doch erlaubte Film »Das Leben des Brian« (Life of Brian), »Der Sinn des Lebens« (The Meaning of Life) und auch die Kult-Serie »Monty Python's Flying Circus«. Sogar die zwei seltsamen Episoden »Monty Pythons Fliegender Zirkus« in Deutsch gehören dazu.

Auch Dokus und Specials

Außerdem wird Netflix auch noch einige Specials wie »Personal Best« oder »Best Bits (mostly)« und Dokumentationen wie »Monty Python Conquers America« und »The Meaning of Monty Python« zeigen. Letztere ist eine Dokumentation aus dem Jahr 2013, die anlässlich des 30. Jubiläums von »Der Sinn des Lebens« gedreht wurde.

Zusätzlich gibt es auch noch den Eric-Idle-Film »What about Dick?«, in dem unter anderem auch Russell Brand, Billy Connolly und Tim Curry mitspielen.

Angebot regional unterschiedlich

Laut der Ankündigung soll es aber Unterschiede in verschiedenen Regionen geben, in denen nicht alle Inhalte zur gleichen Zeit verfügbar sein werden. Die USA bleiben sogar vorerst komplett außen vor, denn hier ist der Start bei Netflix erst für den späteren Verlauf des Jahres geplant.

Deutschland dürfte aber wohl schon eher berücksichtigt werden, denn in anderen Ländern dürften die deutschen Episoden des Fliegenden Zirkus vermutlich nur für wenige Zuschauer oder Hardcore-Fans von Monty Python interessant sein. Weitere Informationen soll es laut Monty Python demnächst bei Netflix geben. Bis dahin bietet auch der offizielle YouTube-Kanal von Monty Python viel Unterhaltung.


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen